Stuttgarter LUSH-Ausbeute

Stuttgarter LUSH-AusbeuteStuttgarter LUSH-AusbeuteStuttgarter LUSH-AusbeuteStuttgarter LUSH-AusbeuteStuttgarter LUSH-AusbeuteKurz bevor ich am Bahnhof in meinen Zug in Richtung Heimat einsteigen musste, erschnüffelte meine Nase einen bekannten Geruch. Hmm, Esoterikladen oder ... LUSH! Schnell noch hineingestürmt und fix ein "Seanick" und ein "Jumping Juniper" Shampoobar gekauft. "Jumping Juniper" sieht irgendwie nun anders aus und riecht auch anders als früher. Ich habe nun fast alle Shampoos von Lush durch und finde alle toll. Nur "Godiva" schneidet etwas schlechter ab und ich würde es mir nicht mehr kaufen. Zu meinem Einkauf gab es Proben von der Haarkur "Hsuan Wen Hau" und der Spülung "Veganese". Zu zwei Shampoos gibt es ja immer eine Dose gratis dazu, nicht wahr? In bisher JEDEM Lush habe ich statt der runden Dose bei Nachfrage auch die eckige bekommen. Nur die Schwaben haben ihrem Ruf alle Ehre gemacht. Die eckige Dose ist teurer also bekomme ich sie nicht dazu. Geizhälse. ;-)

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte