Sturmsituation Tropen global

So, dann wollen wir mal ein wenig sortieren.
Fangen wir mit dem Atlantik an:

Sturmsituation Tropen global, Debby, Ernesto, Doksuri, Dindo, Khanun, Enteng, aktuell, Satellitenbild Satellitenbilder, Juni, 2012, Atlantische Hurrikansaison, Hurrikansaison 2012, Taifunsaison 2012,

Satellitenbild Westatlantik
28. Juni 2012
Credit: NASA/NOAA-Goes-Projekt

Das System, das auf die Kleinen Antillen zu wandert, sieht heute Morgen ein klein wenig besser organisiert aus, aber das NHC sieht noch keine gestiegene Chance auf Bildung eines Tropischen Zyklons innerhalb von 48 Stunden. Sollte sich das System entwickeln, wird dies sehr langsam erwartet. Entfernung zu den Windward Islands noch etwas mehr als 2000 km. Zuggeschwindigkeit: zwischen 15 und 25 km/h. Bei Beibehaltung der Geschwindigkeit theoretische Ankunft Kleine Antillen, Puerto Rico und Dominikanische Republik: innerhalb der kommenden Woche.
Westlich von Bermuda versuchen gerade ein paar Reste von DEBBY, noch einmal tropische Eigenschaften anzunehmen. Besonders hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass dies gelingt, zwar nicht, aber komplett ausgeschlossen kann eine tropische Entwicklung auch nicht.
Auch im Pazifik herrscht etwas Unruhe:

Sturmsituation Tropen global, Debby, Ernesto, Doksuri, Dindo, Khanun, Enteng, aktuell, Satellitenbild Satellitenbilder, Juni, 2012, Atlantische Hurrikansaison, Hurrikansaison 2012, Taifunsaison 2012,

Satellitenbild Westpazifik
28.Juni 2012
Credit: JTWC

Zuerst ist da DOKSURI (DINDO), welcher sich momentan nördlich von Luzon, Philippinen befindet. Die US-Institute hatten DOKSURI zwischenzeitlich zu einem Tropischen Tief degradiert - die offiziziell verantwortliche japanische JMA war dem nicht gefolgt. Die generell prognostizierte Zugbahn wurde ein wenig nach Nord korrigiert, wodurch jetzt eine Ankunft etwas nördlich von Hong Kong am 30. Juni als Tropischer Sturm erwartet wird.
Und DOKSURIs Nachfolger steht eventuell auch schon bereit. Das mit "Medium" gekennzeichnete System besitzt durchaus Chancen, zu KHANUN (ENTENG) zu werden.
Ein drittes System befindet sich südlich des Äquators, wo momentan offiziell keine Zyklonsaison aktiv ist. Dies bedeutet aber nicht, dass nicht doch ein Tropischer Sturm auftreten kann.

wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Job der Woche: InnoGames sucht Game-Designer in Hamburg
wallpaper-1019588
So lebst Du morgen – wenn sich die Wohnzimmerwand bewegt…
wallpaper-1019588
Kotodama Shōjo: Avex kündigt Mixed Media Franchise inklusive Anime an
wallpaper-1019588
Is this a Zombie? – Das sind die Extras des zweiten Volumes
wallpaper-1019588
Triathlon(Bloggerinnen) Trainingscamp im Zillertal
wallpaper-1019588
Pokémon GO Event: One Piece meets Pokémon