Studio One 4 Prime und der Wochenstart

Am Vorabend hatte ich Studio One 4 Prime mal die ersten Töne entlockt, die ich als Midi-Daten programmiert hatte.
Puuh, das hat eine Weile gedauert, bis was zu hören war.^^
Es lag an einem winzig kleinen durchgestrichenen Lautsprechersymbol an der Ecke eines Objekts.
Einmal darauf geklickt, und peng waren alle Töne da.
Na ja, wenn man es 'raus hat, dann klappt's, wie eigentlich bei jedem Programm, was erst einmal neu von der Bedienung ist.
Die ersten Instrumente habe ich auch schon getestet.
Und auf den ersten Blick werden bei dieser kostenfreien Version recht viele mitgeliefert.
Da werde ich mich mal so nach und nach durchhangeln.
Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren
wallpaper-1019588
Garten winterfest machen: eine 12-teilige Checkliste für einen schnellen Überblick
wallpaper-1019588
Nightingale Entwickler Update zeigt Wettereffekte und Sehenswürdigkeiten