Stromabschaltung und der Wochenstart

Mittags war bei uns in der Straße mal von ca. 12:05 Uhr bis 15:20 Uhr der Strom ab­ge­schal­tet worden, weil bei einem der Nachbarhäuser, einem Doppelhaus, der Strom aus­ge­fal­len war und das Energieversorgungsunternehmen zur Fehlersuche den Bür­ger­steig aufgebaggert hatte, um an die Hauptzuleitung zu kommen.
13:50 Uhr war der Strom für kurze Zeit mal wieder da. Aber um 14:17 Uhr bis 15:20 Uhr war er dann wieder weg.
In dieser Zeit konnte ich aber etwas am Notebook arbeiten, weil das ja einen Akku hat.
Und einen Teil der Zeit habe ich endlich mal mit Lesen verbracht. :) Analog.^^
Schlecht an einem solchen Zustand ohne Strom ist ja, dass der Kühlschrank und der Ge­frier­schrank für diese Zeit nicht betrieben werden kann.
Ich war froh, als der Strom wieder da war und ich wie gewohnt am Computer arbeiten konnte.
Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
Nervosität vor dem Bewerbungsgespräch – 5 Tricks, um Ruhe zu bewahren
wallpaper-1019588
Algarve-Waldbrand in Monchique: Deutscher in Not
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
Internationaler Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag – International Name Your Bike Day
wallpaper-1019588
Higurashi Kai Vol. 2: Mittlerweile auch bei Amazon vorbestellbar
wallpaper-1019588
If you have a body, you are an athlete” (Bill Bowerman) – Von der Mär körperlicher Ideale im Sport
wallpaper-1019588
[Neuzugang] Der Metropolist von Seth Fried
wallpaper-1019588
[Monatsrückblick] Juni 2019