Stress

Einfach mal faul sein ist völlig out. Langeweile hat sich inzwischen zum Schreckgespenst der Gesellschaft entwickelt. „Ich bin ja so im Stress“ ist ein so häufig gehörter Satz geworden, dass ihn schon Kleinkinder begeistert nachplappern. Selbst sie spüren, dass all jene, die dies sagen, irgendwie wichtig und anerkannt zu sein scheinen. Dass Faulheit und Langeweile erst neue Kraft und Kreativität zutage bringen, wird von der Allgemeinheit völlig ignoriert. Hohes Ansehen erlangt, wer neben Beruf, Partnerschaft, Fernstudium und aufregenden Hobbys Erfolge vorweisen kann. Etwas Stress schadet nicht, das ist bekannt. Er fördert die Leistungsfähigkeit und schafft letztlich ein Gefühl von Zufriedenheit, doch die ständig überhöhten Anforderungen, wie sie heute in vielen Bereichen des Lebens herrschen, führen auf Dauer zu einem durch und durch negativen Gefühl, das irgendwann gar nicht mehr weichen will. Erfolg kann nicht eintreten, wenn die Ansprüche so hoch sind, dass sie sich kaum erfüllen lassen. Wer psychisch stark genug ist, erlebt Stress nicht als negativ und lässt sic davon nicht unterkriegen, doch wer weniger Stabil ist, für den stellen die ständigen Stresserlebnisse schließlich ein Gesundheitsrisiko dar.
❓Bist Du auch immer so im Stress❓


#mitgefühl #selbstliebe #sinnfluencer #buddha #buddhism #meditation #buddhist #love #amazonde #mala #yoga #stress #psychologie #psyche #studium #resilienz #gesundheit #psychologie #studium


wallpaper-1019588
Glutenfreier Kuchen mit Himbeer Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins – Die Rückkehr der Gebote Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Die besten Sportwetten Apps 2020
wallpaper-1019588
kaufDA – Prospekte, Angebote & Schnäppchen bekommt frischen Wind