St.Peter-Ording Tag 1 – Reisetagebuch

So, ihr Lieben, jetzt ist es soweit und wir sind in unseren wohlverdienten Sommerurlaub gestartet.

Heute morgen um 4.00 Uhr ging es los Richtung Norden.

Dies Straßen waren total frei und so konnten wir bis Hannover erst einmal in einem Rutsch durchfahren.

An der Raststätte Allertal gab es dann erst einmal eine Frühstückspause mit Brötchen, Rohkost, Wurst und Käse.

k-Handy 109

Frohen Mutes und mit leerer Blase ging es dann weiter und auch auf der zweiten Hälfte wurden wir nicht durch einen Stau behindert.

Allerdings wurden wir Zeuge eines LKW Unfalls auf der Gegenfahrbahn, was wir gerne nicht gesehen hätten.

Um 10.30 Uhr waren wir schon in SPO, wo dann erst einmal unsere Leihfahrräder abgeholt haben, denn die Wohnung war noch nicht bezugsfertig. Wir sind übrigend nun schon zum 8. Mal in dieser Wohnung und wir lieben alles.

Wir wohnen in St-Peter-Dorf, ruhig und doch zentral.

Ein wenig später erst einmal alles ausgepackt und umgezogen und dann ging es per Rad los Richtung St.Peter-Bad an die Strandpromenade. Dort haben wir eine Kleinigkeit gegessen und Kaffe getrunken.

Überraschenderweise waren nicht so viel Menschen unterwegs, wie ich eigentlich erwartet habe.

k-Handy 110 k-Handy 111

Jetzt wird erst einmal schön zu Abend gegessen und morgen bekommt ihr wieder einen Bericht und Bilder aus unserem Urlaub.

Ihr dürft euch freuen!