Stoppt den Krieg - Mahnwache vor dem Brandenburger Tor

afghanistan-brandenburger-tor.jpg

10 Jahre dauert nun schon der Krieg in Afghanistan. Zehntausende Tote, Verletzte und eine erschütternden Bilanz für die Menschen in Afghanistan, das ist das bisherige Ergebnis. Gerade wurde im Bundestag der Abschlussbericht des Kundus-Untersuchungsausschusses diskutiert. Der Ausschuss hat klar festgestellt, dass der Bombenangriff auf Tanklastwagen und Menschen bei Kundus im September 2009 rechtswidrig war. Dennoch wurde das Verfahren wegen Verstoßes gegen das Völkerrecht eingestellt.
Um an diesen Krieg zu erinnern, veranstaltete die "Gesellschaft Kultur des Friedens" gestern eine kleine Mahnwache vor dem Brandenburger Tor, an der neben mehreren Bundestagsabgeordneten der LINKEN auch die afghanische Menschenrechtsaktivistin Malalai Joya (2.v.l.) und der afghanische Friedensaktivist Said Mahmood Paiz teilnahm.

wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Tag des Kalevala und der finnischen Kultur – Kalevalan ja suomalaisen kulttuurin päivä
wallpaper-1019588
"22. Juli" / "22 July" [N, ISL, USA 2018]
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Umsetzung einer muslimischen Lehrerin mit Kopftuch zulässig.
wallpaper-1019588
SuBventur | Quartalsbericht 1/2019
wallpaper-1019588
Makramee Anleitung: DIY Feder Ohrringe selber machen
wallpaper-1019588
Das Alarmhorn
wallpaper-1019588
Bahnreise nach Italien – Ausflug zum Vulkan