Stop – hier kontrolliert die Kindergeld Polizei

Stop – hier kontrolliert die Kindergeld Polizei

Von Gastautor Wolfgang Schlichting

Deutschland ist nicht nur für erwachsene Ausländer ein Schlaraffenland, sondern auch für ihre Kinder die nicht in Deutschland leben.

Kindergeld in Frankreich = 0,00 Euro
Kindergeld in Griechenland = 6,00 Euro
Kindergeld in Polen = 0,00 Euro
Kindergeld in Kroatien = 0,00 Euro
Kindergeld in der Slowakei = 0,00 Euro
Kindergeld in Rumänien = 18,50 Euro
Kindergeld in Portugal = 0,00 Euro
Kindergeld in Tschechien = 0,00 Euro
Kindergeld in Spanien = 0,00 Euro
Kindergeld in Bulgarien = 19,00 Euro
Kindergeld in Ungarn = 39,00 Euro
Kindergeld in den Niederlanden = 66,00 Euro
Kindergeld in Italien = 0,00 Euro
Kindergeld in Belgien = 99,00 Euro
Kindergeld in Österreich = 114,00 Euro
Kindergeld in Deutschland = 194,00 Euro

In Anbetracht der gravierenden Unterschiede hinsichtlich der Beträge die in der EU und weltweit als Kindergeld gezahlt werden kann man schon verstehen, wenn alle Wirtschaftsflüchtlinge nach Deutschland wollen und auch sehr viele EU Bürgerinnen und Bürger in Deutschland arbeiten, oder (was noch beliebter ist) Hartz IV beziehen wollen.
Ausländische Familien, die sich legal in Deutschland aufhalten, können auch für ihren nicht in Deutschland lebenden Nachwuchs Kindergeld beantragen, in 2017 wurden für 249.437 im Ausland lebenden Kindern von ausländischen Eltern 343 Millionen Euro in deren Heimatländer überwiesen. Dies hat zur Folge, dass viele kinderreiche Bürger aus EU Staaten, in denen kein Kindergeld gezahlt wird, gerne für einen Hungerlohn in Deutschland arbeiten, weil das Kindergeld für 3 Kinder soviel einbringt, wie eine berufliche Tätigkeit im Heimatland, bei 6 Kindern wirkt sich die Zahlung so aus, als ob 4 Familienmitglieder (in Bulgarien verdient ein Arbeiter 400 Euro) beruflich tätig wären.

Aktuelle Meldungen aus Ämtern und Behörden

Laut Bundesamt für Statistik haben sich die Überweisungen von Kindergeld, dass den Kindern von Ausländern, die im Ausland leben, genau so zusteht wie den Kindern von Ausländern die zusammen mit den Eltern in Deutschland leben wie folgt entwickelt:

Überweisungen ins Ausland in 2016 für 232.189 Kinder
Überweisungen ins Ausland in 2017 für 243.234 Kinder
Überweisungen ins Ausland in 2018 für 281.809 Kinder

Zunahme von 2016 auf 2017 = 11.045 Kinder
Zunahme von 2017 auf 2018 = 38.575 Kinder (Zuwachs in % = 349,25%)

Insgesamt hat Deutschland in 2018 für 16,75 Millionen Kinder 36,88 Milliarden Euro an Kindergeld gezahlt, davon wurden 402,0 Millionen Euro für die im Ausland lebenden Kinder von in Deutschland aufhältigen Ausländern auf ausländische Konten überwiesen.
Der enorme Zuwachs von Zahlungen für in- und ausländische Kinder wird von Experten mit dem Familiennachzug der Flüchtlinge begründet, die zumeist nur einen Teil ihrer Kinder mit nach Deutschland bringen und den Rest so lange bei Verwandten in den Heimatländern lassen, bis ihnen hier ein angemessener Wohnraum (Einfamilienhaus) zur Verfügung gestellt wird.
Die Anzahl der ausländischen Kinder, für die aufgrund der deutschen und EU Gesetzgebung Kindergeld gezahlt werden muss, wird sich auch weiterhin drastisch erhöhen. Zusammen mit den Lebenshaltungskosten, der gleichfalls auf Staatskosten lebenden ausländischen Eltern, arbeiten die deutschen Steuerzahler schon heute nicht mehr für Deutschland, sondern ausschließlich für die Diäten, Gehälter und Pensionen von Politikern, Beamten und Bürokraten, sowie für die Lebenshaltungskosten der Flüchtlinge. Die Beträge, die von der Regierung zähneknirschend für die deutsche Bevölkerung ausgegeben werden müssen (Hartz IV, Grundsicherung im Alter, etc.), weil ansonsten mit einer Revolution zu rechnen wäre, werden über Kredite finanziert.


wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Neu im Studio Ilka Theurich Hannover: Junge weibliche Rebellen, Léann Herlihy aus Irland, Ani Zur, Ukraine, Performance 30.6.18
wallpaper-1019588
Edelweißhütte Mariazeller Bürgeralpe – Pächter/in gesucht
wallpaper-1019588
Neues zur Conan-Synchronisation! Wer spricht die neuen Folgen?
wallpaper-1019588
Skrei-Loins – auf der Haut gebraten
wallpaper-1019588
Limettenrisotto
wallpaper-1019588
Schneller, bunter Salat
wallpaper-1019588
Turm und Sturm