Stimmungsvoll: 4. Deferegger Volksmusikherbst

Vom 21. bis 23. September Musikantenparade, Blasmusikabend und Frühschoppen.
St. Jakob i. Def. (Dialog). Volkstümliche Musik und Volksmusik, gute Stimmung und Unterhaltung: Wo könnte dies besser kombiniert werden als in einer beeindruckenden Berglandschaft? Im „Goldenen Herbst“ zeigen sich die Lärchen und Zirben im goldgelben Kleid und bestimmen die Melodie des Jahreszeitenwechsels. Im Osttiroler Defereggental, mitten im Nationalpark Hohe Tauern, lässt sich dieses Naturschauspiel in Kombination mit bekannten Musikgruppen wie den Ladinern aus Südtirol vom 21. bis zum 23. September ideal beim 4. Deferegger Volksmusikherbst erleben.
Umgeben von Dreitausendern ist das Defereggental in Osttirol im Nationalpark Hohe Tauern ein Hochtal, in dem Brauchtum, Natur und Kultur noch hohen Stellenwert haben. Seit Jahren geben sich Volksmusiker und volkstümliche Musikgruppen in St. Jakob ein Stelldichein und bieten Gästen und Einheimischen einen bunten Strauß guter Unterhaltung. So soll es auch zum 4. Deferegger Volksmusikherbst von Freitag, 21. bis Sonntag, 23. September, wieder sein. Mit dabei sind bekannte Gruppen wie die Ladiner aus Südtirol, die Hattinger Buam aus Nordtirol und der Zillertaler mit seiner Geigerin, die Pagger Buam aus der Steiermark und der Original Zillertal Sound. Auch heimische Musikgruppen werden ihr Können unter Beweis stellen, allen voran die Original Deferegger Freunde und die Musikkapelle Hopfgarten.
Der Startschuss fällt am Freitag um 20 Uhr mit der Musikantenparade. Der stimmungsvolle Abend mit seinem bunten Musikreigen wird die Zuhörer begeistern. Am Samstag steht nachmittags der Bauernmarkt mit regionalen Schmankerln im Blickpunkt, bei dem auch Kunsthandwerker ihre handgefertigten Produkte zeigen. Um 20 Uhr geht der zünftige Blasmusikabend mit der Musikkapelle Hopfgarten und einer Multimediaschau über die Bühne. Schluss ist danach noch lange nicht, da die Defis für Gaudi und Unterhaltung sorgen – mitschwingen und –singen, feiern bis in die späten Abendstunden. Ein rundes Programm können „Ausgeschlafene“ auch am Sonntagvormittag beim Radio-Osttirol-Frühschoppen unter der Moderation von Robert Wieser erwarten.
Das Tourismusbüro der Urlaubsregion Defereggental bietet rund um den 4. Deferegger Volksmusikherbst das Pauschalangebot „Höchste Töne im Defereggental“ an: 2 Übernachtungen in einer gemütlichen Frühstückspension, 3-tägiges Musik- und Rahmenprogramm ab nur 59 Euro pro Person. Arrangements gibt es ebenfalls für Ferienwohnungen und Hotels, auch mit Halbpension.
Nähere Informationen bei der Urlaubsregion Defereggental, A-9963 St. Jakob, Telefon 0043 (0)50 212 600, Fax 0043 (0)50 212 600-2, E-Mail: defereggental @ osttirol.com, Internet: http://www.defereggental.com

wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
Viel Action mit den BRIO Smart Tech Neuheiten des Jahres + Verlosung!
wallpaper-1019588
Lyskamm-Traverse: Tanz über dem Abgrund
wallpaper-1019588
CityGuide: Kopenhagen kompakt
wallpaper-1019588
Kingdom Hearts III PS4 Pro Limited Edition Bundle angekündigt
wallpaper-1019588
Travis Strikes Again: No More Heroes: Downloadgröße und Chancen auf No More Heroes 3
wallpaper-1019588
NEWS: Michael Schulte veröffentlicht neuen Song “The Love You Left Behind”
wallpaper-1019588
Schlemmer Samstag: vegane Kartoffelknödel