Steve Jobs

Die Steve Jobs Biographie ist geprägt durch einen großen beruflichen Erfolg

„Ich hatte etwas über eine Million Dollar als ich 23 war, über 10 Millionen mit 24 und mehr als 100 Millionen mit 25 und es war egal, weil ich es nicht fürs Geld gemacht habe.“

   Steve Jobs: Triumph der Nerds (1996, TV-Dokumentation)

Die Steve Jobs Biographie beginnt am 24. Februar 1955 ist San Francisco im Bundesstaat Kalifornien. Er war ein sehr erfolgreicher US-amerikanicher Unternehmer und Gründer von Apple Inc. Er war einer der berühmtesten Persönlichkeiten der Computerbranche. Das Unternehmen Apple gründete er im Jahr 1957. Durch diese Firma wurde zunächst der revolutionäre Heimcomputer und später dann auch das Smartphone und das Tablet weltweit bekannt gemacht.

Ausbildung und frühe Jahre von Steve Jobs

Im Jahre 1972 schloss er die Highschool in Kalifornien ab. Jobs brachte sich einen Großteil seines Wissens selbst bei. Er unternahm reisen und beschäftigte ich schon in jungen Jahren immer wieder intensiv mit dem Aufschwung und der Entwicklung der Elektroindustrie. Im Unternehmen Atari sammelte erste berufliche Erfahrungen und startete seine Karriere. Bei Im Jahre 1984 wurde der Macinthosh vorgestellt, der zu einem großen Erfolg werden sollte. Seit 1996 übte er im Unternehmen Apple eine beratende Tätigkeit aus.

Das private Leben von Steve Jobs

Im Jahr 1991 heiratet Jobs. Aus dieser Ehe stammen drei Kinder. In den 80ern hatte er eine Beziehung mit einer Folksängerin. Die Steve Jobs Biographie ist geprägt durch eine gesunde Ernährungsweise. Er war Pescetarier und pflegte eine Verbindung zum buddhistischen Glauben. Er ein großer Fan der Beatles. Leider litt er in den späten Jahren seines Lebens unter einem schlechten Zustand seiner Gesundheit. Somit zog er sich 2009 langsam aus den geschäftlichen Aktivitäten zurück. Aus dem Jahr 2011 stammt die erste Steve Jobs Biographie, die Aufschluss über das interessante Leben des Unternehmers gibt. Leider verstarb Jobs am 5. Oktober 2011 viel zu früh in seinem Haus aufgrund eines Krebsleidens.

Auszeichnungen und Preise in der Steve Jobs Biographie

Im Jahre 2011 wurde Steve Jobs für seine Verdienste mit einem Grammy ausgezeichnet. 2013 wurde ihm von Disney ein Preis für seine “wegweisende” Arbeit bei Pixar verliehen. Von Apple wurde am 5.Oktober 2012 zu Ehren von Jobs eine spezielle Sonderstartseite veröffentlicht, die an ihn gedenken soll. In einem Film mit dem Titel „jOBS – Die Erfolgsstory von Steve Jobs“ wurde sein erfolgreiches Leben näher beleuchtet und dem Publikum näher gebracht. Die Steve Jobs Biographie zeigt, dass er ein genialer Erfinder und Manager seiner Zeit war.

Steve Jobs

Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers (Taschenbuch)
by Walter Isaacson

Price: EUR 12,99
94 used & new available from EUR 4,29
4.4 von 5 Sternen (360 customer reviews)

Dir hat der Artikel gefallen? Verpasse keinen Artikel mit dem RSS-Abo!


wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Consulting Templates – mit Beratungsvorlagen Zeit sparen & Qualität heben
wallpaper-1019588
Woanders übernachten: Heute schlafe ich anderswo
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Gast
wallpaper-1019588
Coronavirus Covid-19 treibt alle Börsen in den Keller