Sternenbergs schwerster Tag

Sternenbergs schwerster Tag

Sternenberg liegt am Rand des Kantons Zürich. (Wikicommons/Tschubby)

Sternenberg, 870 Meter über Meer, ist die höchstgelegene Gemeinde des Kantons Zürich und sagt von sich selber, es sei den Sternen näher als dem Flachland. Das klingt poetisch, doch die Realität des Dorfes ist ernüchternd. Arm war es immer, im 18. Jahrhundert galt es als Strafpfarrei, in die hinauf man die Nichtsnutze, Versager, Sünder unter den Pfarrern versetzte. Heutzutage wiegt die Verschuldung so schwer, dass Sternenberg sich wohl dem grossen Bauma anschliessen muss. Am Wochenende stimmen die 266 Stimmberechtigten darüber ab - der wohl schwerste Tag der Gemeinde. Aber hey! Schön ist es dort oben auch weiterhin. Politsche Zugehörigkeit hin oder her, Sternenberg bleibt Sternenberg.

wallpaper-1019588
BAG: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall kann in Höhe des Mindestlohns nicht verfallen!
wallpaper-1019588
Thailand Inselhopping: 25 einsame Inseln [+Karte]
wallpaper-1019588
Männerfreundschaft: Kameradschaft und Bruderschaft sind essentiell in der Mannwerdung
wallpaper-1019588
Urlaub im Schnee – Tipps von Outdoor-Blogger Udo
wallpaper-1019588
Scarves: Am Ende des Tages
wallpaper-1019588
Cat Power: Die höchste Ehre
wallpaper-1019588
EGX Berlin: Sony PlayStation Line-Up liefert erstmals in Deutschland anspielbares Material zu Days Gone und Dreams
wallpaper-1019588
Auf dem Buckel der Alten: Vom SBB-Automaten zur SBB-App