Sterne Award 2015 – einzigartige Geschäftsmodelle gesucht

Wien (OTS/PWK006/Culinarius) Am 27. April 2015 findet der bereits fünfte Sterne Award in Salzburg statt. Das diesjährige Wettbewerbsthema lautet “Schlafen war gestern – Was sind die Geschäftsmodelle der Zukunft?”. Neu ist das Portal Sterneaward, über welches Bewerbungen eingereicht und Informationen abgerufen werden können. Klaus Ennemoser, Bundes-Obmann des Fachverbandes Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) ist überzeugt: “Die Tourismusdestination Österreich bietet seinen internationalen Gästen eine reiche Vielfalt in höchster Qualität. Für diese harte Arbeit belohnen wir Sternehäuser mit zukunftsträchtigen Konzepten und wollen sie motivieren, ihre Ideen umzusetzen.” Jährlich zeichnet der Fachverband gemeinsam mit der ÖGZ (Österreichische Gastronomie und Hotelzeitung) ‘Hotels der Zukunft’ und einen ‘Hotelier der Zukunft’ im Rahmen einer festlichen Gala aus.

Online-Publikumsvoting erstmals möglich

Erstmals entscheiden nicht nur Fachexperten über die Gewinner des Sterne Awards. Via Online-Publikumsvoting können auch Gäste ihre Stimme zum ‘Hotelier der Zukunft’ abgeben. Neu ist auch die Prämierung zum ‘Hotel der Zukunft’. Der Preis wird in zwei Kategorien (1-3 Sterne und 4-5 Sterne) und drei Regionalgruppen (West, Mitte/Süd, Ost) verliehen. Sechs Gewinner werden als ‘Hotel der Zukunft’ ausgezeichnet.

Fachverband Hotellerie

Der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt 17.000 Beherbergungsbetriebe mit 1,05 Millionen Betten. Mit knapp 37 Millionen Ankünften und 133 Millionen Nächtigungen leistet die heimische Hotellerie einen wesentlichen Beitrag zur direkten und indirekten Wertschöpfung der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der Höhe von rund 46,5 Milliarden Euro. Das sind 14,8 % des BIP. (PM)

Fotocredit:  Österreichischer Wirtschaftsverlag


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?