Stellungnahme von Suzuki zum Erdbeben in Japan

Die Mitarbeiter der Suzuki International Europe GmbH im hessischen Bensheim drücken ihr tiefes Mitgefühl für die vom Erdbeben in Japan betroffene Bevölkerung aus. Ebenfalls erklärten sie, dass die Sicherheit der japanischen Kollegen und Kolleginnen sowie deren Familie oberste Priorität hätten.

suzuki-logo-emblem

Das Positive daran, weder die Suzuki Unternehmenszentrale im japanischen Hamamatsu noch die umliegenden sechs Werke sind zu Schaden gekommen. Derzeit wird ständig ermittelt, ob Händler und Geschäftspartner in der Krisenregion betroffen sind. Durch die sehr unübersichtliche Situation ist dies aber eher schwierig herauszufinden.

Man hat sich zwar vorgenommen ab dem 21. März die Produktion wieder zu starten, ob dies aber auch wirklich passiert weiß man noch nicht. In den Werken in Takatsuka, Kosai, Iwata, Toyokawa, Sagara und Osuka, die sich größtenteils in direkter Umgebung von Hamamatsu befinden, werden Automobile, Motorräder, Außenbordmotoren und Fahrzeugteile hergestellt.

Nur 25 Prozent der in Deutschland und Europa verkauften Suzuki Automobile werden auch in Japan produziert. Der Rest wird im ungarischen Esztergom sowie in Indien produziert. Somit ist auch mit Lieferengpässen nicht zu rechnen. Auch die Ersatzteilversorgung ist bis auf weiteres gegeben.

Die Suzuki Außenbordmotoren werden zu etwa zwei Drittel in thailändischen Werken hergestellt, und nur der Rest kommt aus Japan. Auch hier soll es zu keinen Lieferengpässen kommen.

Im Bereich Motorrad sieht es etwas anders aus. 90 Prozent der in Deutschland verkauften Motorräder stammen aus Japan. Hier kann es durch die saisonalen Geschäfte doch zu Engpässen kommen.


wallpaper-1019588
WordPress Performance Optimierung ohne Plugins
wallpaper-1019588
Partner-Workout: 8 Ganzkörper-Übungen zu zweit
wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mariazell 2018 Bilder – Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Am 12. Juli wird gestreikt
wallpaper-1019588
Der Bebivita Club – der Club, der sich lohnt!
wallpaper-1019588
“Rheinblick” von Brigitte Glaser
wallpaper-1019588
[Review] L’Oreal - Infaillible More Than Concealer
wallpaper-1019588
Punta Arenas: Beginn oder Ende einer Reise durch Patagonien