Stefanie Ross - Fatale Bilanz Ein Hamburg Krimi

Stefanie Ross - Fatale Bilanz Ein Hamburg Krimi

Fatale Bilanz

Ein Hamburg-Krimi
Stefanie RossSutton Krimi / Hamburg352 SeitenMaße: 125 x 196 mmBroschurISBN: 978-3-95400-030-2 1. Auflage 09.07.2012 
Buchinfo
Schüsse peitschen über den Hamburger Rödingsmarkt. Ein Scharfschütze nimmt den Bankmanager Joachim Kranz und die herbeieilende Polizei aufs Korn. Doch er verschwindet spurlos, ohne jemanden zu verletzen.Sven Klein vom Wirtschaftsdezernat des Hamburger LKA übernimmt den Fall auf Geheiß des Polizeipräsidenten und stößt auf mehr Fragen als Antworten. Warum bleibt Kranz so merkwürdig unbeteiligt? Und warum leugnet er strikt, dass er oder die Bank Feinde haben könnten, obwohl jeder Befragte schon beim Namen Kranz mit den Augen rollt?Als die Bank in Verdacht gerät, als Deckmantel für die Finanzierung von Al-Qaida zu dienen, wird Klein richtig neugierig. Da spielen die Dienstvorschriften keine so große Rolle mehr – bis die Ermittler selbst ins Fadenkreuz der Terroristen geraten …


Autorin

Stefanie Ross war viele Jahre in leitender Stellung in der Hamburger Bankenwelt tätig. Im ersten Fall für Kommissar Sven Klein und den Wirtschaftsprüfer Dirk Richter präsentiert sie ein Ermittlerteam, das den Verbrechern mit den weißen Westen und Kragen auf unkonventionelle Weise zu Leibe rückt.(Quelle: www.sutton-belletristik.de)


Meine Meinung

Ein wirklich atemberaubender schneller Krimi.Für mich von Suttonverlag neu gewonnener Krimifan ein wirkliches Knallerbuch. Der hat mir gefallen.Anfangen tut die Geschichte mit mit einem 11 jahre zurückliegenden Fall. Ein Einstieg, der viele Fragen aufwirft. Und das gleich am Anfang. Der Spannungsbogen beginnt gleich und wird erst zum Ende gelöst. 

Die Protagonisten gefallen mir alle. Alle irgendwie dramatisch eckig und speziell, aber ich muss schon sagen, eine tolle und gesunde Mischung. Sie passen allesamt zusammen und erleben eine spannungsgeladene und Actionreiche Story. Ich finde es faszinierend, wie gut sie es schaffen, diesen Fall zu lösen und mehr oder weniger miteinander zu harmonieren. Ja klar, so einfach ist es natürlich nicht. Sie lösen den eigentlichen Fall auf die Bank am Fischmarkt nicht wirklich, sondern decken viel schlimmere Sachen auf, die zum Schluss zu dem Verbrechen im Prolog führt.Gut finde ich, das die Autorin hier die Fakten kindgerecht erklärt und man nicht mit zuvielen Fachdetails aus der Wirtschaftskriminalität auskommen muss. Das darf man hier hoch anrechnen. Wie sonst, könnte man verstehen, um was es hier geht. Vor allem, da das ganze doch zum Terrorismus führt.Die Mischung aus Arbeit und Privatleben, das Entstehen von Freundschaften und Beziehungen, finde ich gut gelöst. Ein Kriminalroman, der schon fast an einen Thriller erinnert. Ein Kommissar, der eine traumatische Vergangenheit hat, zwei Wirtschaftsprüfer, der eine Familienvater, der für die Polizei arbeitet und wirklich sein Karate anwenden muss und dann der andere aus Übersee, der auch mehr ist als er zugibt, eine Hausfrau, die sehr aufbrausend und resolut auftritt und ihre Freundin, die das Gegenteil ihrer Freundin ist. Hinzu dann noch eine Staatsanwältin und ein paar böse Jungs.Diese Charaktere kombiniert mit der Story, einfach Klasse.Der Schreibstil der Autorin Ross macht es leicht, dem Verlauf zu folgen. Flüssig und an den richtigen stellen einen gewissen Witz. Manchmal sarkastisch, manchmal suptil und manchmal einfach nur zum mitlachen. Das finde ich angenehm. Und auch wenn man denk, ab und zu doch keinen Krimi zu lesen, kommt man den nächsten Moment gleich wieder in den nächsten spannenden Abschnitt. Klasse.
Stück für Stück arbeitet man sich durch die Seiten und deckt immer wieder neue Puzzleteile auf. Man erkennt immer mehr die Zusammenhänge mit dem Prolog, was das weglegen des Buches natürlich schwerer macht. Und das meine lieben Leser, macht dieses Buch aus. Zudem dürfen wir miterleben, wie die Charaktere wachsen und fühlen, wie die Gefühle den Fall beeinflussen und man dennoch versucht nichts falsch zumachen.Auch das klassische Suttoncover gefällt mir wieder sehr gut. Schwarz mit roten Elementen, das passt wieder wie die Faust aufs Auge.

Fazit

Ein spannender actiongeladener Krimi, dem man Klasse folgen kann!


wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung
wallpaper-1019588
Wolfgang Thon – Das Lied der Dämonen
wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv