Stefan Dinter — Stadtportrait Karlsruhe

Stadtportrait Karlsruhe (Foto: ZKM © Stefan Dinter)Die Stadt Karlsruhe wird 300 Jahre alt und feiert das Jubiläum mit ver­schiedenen Ver­an­stal­tungen und Aus­stellungen. Im Architektur­schaufenster werden vom 3. Juni bis 3. Juli Foto­grafien von Stefan Dinter gezeigt. Zu sehen sind die belebten Seiten der unter­schiedlichen Stadt­viertel – aus der Sicht ihrer Bürgerinnen und Bürger. Ergänzend zur Aus­stellung erscheint ein Bildband.

Die Ausstellung

Zum 300-jährigen Stadtgeburtstag will die Ausstellung „Stadtportrait Karlsruhe“ die belebten Seiten der unterschiedlichen Stadtviertel zeigen – aus der Sicht ihrer Bürgerinnen und Bürger.

„Welche 3 Orte in deiner Nachbarschaft machen deine Wohngegend für dich lebenswert?“, diese Frage wurde verschiedenen Karlsruherinnen und Karlsruhern gestellt. Ihre ausgewählten Orte wurden ebenso portraitiert wie die Personen selbst. In der Kombination entsteht ein doppeltes „Stadtportrait“: das seiner Bewohner ebenso wie das seiner als positiv wahrgenommenen Orte. In der Ausstellung fügen sich die Fotografien wie Puzzlestücke zu einem etwas anderen „Stadtportrait Karlsruhes“ zusammen.

In ihrem Gastspiel im Architekturschaufenster präsentiert die Ausstellung eine Auswahl der Arbeiten aus dem Bildband „Karlsruhe. Eine Stadt erleben. Fotografien Stefan Dinter“ (172 Seiten, Hardcover, Lindemanns Bibliothek Band 234, ISBN 978-3-88190-820-7, 19,95€; erscheint Mitte Mai).

Hintergrund

„Eine Stadt braucht Bürger, die sie beleben, und die Stadt braucht kleine Orte, die dazu geeignet sind, belebt zu werden.“ Der Leitgedanke kennzeichnet das Fotoprojekt Stefan Dinters aus: „Ich möchte ein lebendiges Bild der Stadt präsentieren, in dem die Portraits der Bürger wie die Bilder der Stadt zusammengehören und als ein Portrait der Stadt Karlsruhe gezeigt werden.“

Der Künstler

Die Arbeiten des Fotokünstlers Stefan Dinter (*1972, lebt seit 2009 in Karlsruhe, www.vollbunt.de) kreisen um das Thema urbanes Leben. Immer wieder spürt er der Frage nach, wie sich Menschen ihr Umfeld aneignen, wie sie sich darin einrichten und wie sie dadurch ihr Umfeld mit prägen. Seine Fotoarbeiten sind gekennzeichnet durch ihre dokumentarische Art.

Wann und wo

ARCHITEKTURSCHAUFENSTER e.V.
Waldstraße 8
76133 Karlsruhe

3. Juni bis 3. Juli 2015

Eröffnung am 2. Juni um 19:00 Uhr
zur Eröffnung spricht Michael Obert, Bürgermeister
der Künstler ist anwesend


wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Review: Dragon Ball Z: Kakarot | PS4
wallpaper-1019588
Wann ist valentinstag 2017
wallpaper-1019588
Wandern im Böhmischen Paradies
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag fur musiker