Steckspiel in 5 Minuten selbst gemacht

Heute gibt es einen Ratzi-Fatzi-Blogbeitrag.

Ich bastel aktuell immer mehr kurzweilige Spielzeuge selbst aus günstigen Alltagsmaterialien, da ich mich öfter geärgert habe, dass gekaufte Lernspiele nach wenigen Malen langweilig geworden sind.

Steckspiel in 5 Minuten selbst gemacht

In diesem Beitrag geht es um ein schnell gemachtes Steckspiel mit Zahlen. Wenn man es ganz einfach hält, ist es in unter 5 Minuten fertig gebastelt. Je nachdem für was sich euer Kind momentan besonders interessiert könnt ihr das Thema des Steckspiels beliebig anpassen (Farben, Formen, Buchstaben, Aufkleber etc.). Ich habe mich für die Zehnerreihe entschieden, da Rick die Zahlen bis 20 sicher kennt und sich langsam an größere Zahlen rantasten möchte.

Ihr braucht nichts weiter als einen leeren Eierkarton, Eisstiele aus Holz ( z.B. hier 100 Stück für 2,30€) und eventuell Aufkleber, je nachdem für welches Thema ihr euch entscheidet. Nachdem ihr alles beschriftet oder beklebt habt, durchstecht ihr mit den Eisstielen die kleinen Kuhlen des Eierkartons. Nun können die Stiele leicht von eueren Kind reingesteckt werden.

Steckspiel in 5 Minuten selbst gemacht


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte