Stay at Home ist die Devise....

*Dieser Eintrag enthält Werbung*
Stay at Home ist die Devise....
Stay at Home ist die Devise... So langsam weiß mittlerweile jeder was Corona ist und weswegen wir in unserem Alltag gehemmt sind...
Nichtsdestotrotz sollten wir gerade jetzt die Zeit nehmen und einfach mal etwas für uns tun. Sei es in euch zu kehren, ein gutes Buch zu lesen oder einfach nur den Abend mit eurem liebster zu Verbringen.
In der momentanen Zeit wo eh mein Kind Tag und Nacht bei uns ist, also weder bei Oma und Opa noch sonst wo, freue ich mich umso mehr wenn er früh ins Bett geht und dann auch durch schläft (er ist 15 Monate).
Stay at Home ist die Devise....  - Eine gute Idee hierfür ist auch ein kleines Bad für die Kinder kurz vorm schlafen gehen, die Wärme hier tut den Kindern gut, man hat ein Ritual vor dem zu Bett gehen und die kleinen können sich nochmal austoben und beim umziehen dann zur Ruhe kommen. Kleiner Tipp für euch: Von Kneipp gibt es eine kleine Auswahl an Kinderbädern, wie in meinem Beispiel dem Farbzauber den es in den Sorten  Drachenkraft oder Traumfahrer gibt die wie die Kategorie schon errät die das Wasserbad farbig einfärbt. Diese Bäder sind ab 3 Jahren und sind natürlich mit Ölen versetzt. -
Und dann geht meine Kinder freie Zeit los.
Anfangs auf der Couch liegen mit einem interessanten  Buch, ( aktuelle Die englische Gärtnerin Rote Dahlien) und einem leckeren Tee ( Dieser hier ist von Kneipp der Verwöhn dich Tee ein Tee mit Hibiskusblüten und ätherischen Orangenöl) . Da gönne ich mir gerne mal 1-2 Stunden Ruhe wo nur ich mit dem Hauptcharakter eins werde und ich gleich in ganz andere Welten eintauchen kann und alles andere um mich herum vergesse.
Ich lese gerne Bücher, so bin ich achtsam mit mir selber und kann mich wirklich nur darauf konzentrieren. In der heutigen Zeit mit allem elektronischen Gerätschaften fällt mir, sowohl auch vielen anderen, sehr schwer. Ich bin eigentlich immer unter Druck und bin am hin und her rennen, gerade erst recht seit ich Mutter geworden bin. Da muss ich mich immer auf den Boden zurück bringen und einfach mal ausklingeln sodass ich den Tag wieder positiv und frisch starten kann.
Wichtig ist mir dann auch noch das Home Spa Feeling. Ich benutze gerne und oft Gesichtsmasken. Habe ungefähr 50 verschiedene Sorten bei mir daheim. Das gute ist das fast alle davon immer 2 Anwendungen haben.  Stay at Home ist die Devise.... Hier habe ich auch 3 Produkte von Kneipp rausgesucht wo vielleicht noch nicht jeder kennt. Kneipp 2 in 1 Maske und Peeling, Peel-Off Maske sowie die Feuchtigkeitsmaske. Mir tun Masken immer sehr gut und geben mir ein Gefühl wie bei der Kosmetikerin. Sobald einer meiner Masken nun mit einem Maskenpinsel aufgetragen ist lasse ich mir Badewasser einlaufen und benutze hier auch oft 'einmal Produkte" wie z.B. Badekristalle.
Stay at Home ist die Devise....
Sich einfach fallen zu lassen, auszuruhen und mit einem selbst in diesem Moment in Reinem zu sein ist ein Wohlwollen für mich selbst. Auch beruhigende Musik lasse gerne in meinem Bluetooth Bade Radio laufen. Dieses ist wasserfest, falls doch mal Wasserspritzer darauf gehen sollten. Im Wasser verbringe ich meisten 15-20 Minuten. Dabei benutze ich ca. 1 mal die Woche ein Körperpeeling. Stay at Home ist die Devise....  Auch in diesem Fall ist es das Kneipp Verwöhnende Creme-Öl-Peeling. Es hat eine einzigartige Kombination aus feinen Zuckerkristallen und einer reichhaltigen Öl-Creme. Es ist mit Arganöl und entfernt meine Hautschüppchen sanft. Ich kann es nämlich bei meiner ult* trockenen Haut nicht gebrauchen das diese zu stark aufgeraut wird.
Ich mache aber auch oft selbst ein Peeling mit Zucker, Öl und Rosmarin. Hierzu mischt du einfach:
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
Den Zucker und das Olivenöl miteinander vermengen, den Rosmarin von den Zweigen entfernen und in das Peeling geben und diese auch unterrühren. Der Rosmarin bringt noch etwas ätherische Öle mit sich.
So...nachdem ich dies gemacht habe dusche ich mich ab, entferne die Gesichtsmaske und ziehe meistens schon mein Schlafanzug an.
Zu guter letzt leg ich mich ins kuschelige warme Bett die schon mit einer Wärmflasche (jeden Abend nur im Hochsommer nicht) ausgestattet ist. 😉😅
So nun hattet ihr einen kleinen Einblick in einen zur Ruhe kommenden und pflegenden Abend bei mir.
Bitte bleibt Gesund! 💚