Statistik der Todesursachen: Da sind die wahren Terroristen

Die politischen Angstmacher sind einfach nur krank: Berlins Innensenator ruft auf, Verdächtige zu melden. Das stinkt enorm nach Denunzierung und Inquisition wie im Mittelalter.

Gefunden in einem Kommentar auf "Alles Schall und Rauch"

Statistik der Auswahl an Todesursachen mit der Anzahl an Opfern in Deutschland in dem angegebenem Jahr

In Deutschland starben 2009 insgesamt 854.544 Menschen. Zu einigen Todesarten fehlen mir noch die Daten für das Jahr 2009, daher sind teilweise ältere Jahre angegeben zu denen Daten existierten.

Da ein Todesfall auch mehreren Ursachen zugeordnet sein kann, stimmen die Zahlen in der Summe nicht mit der Gesamtzahl überein.

Außerdem weichen die Zahlen der Opfer je nach Intention der Quelle voneinander ab weshalb die jeweils niedrigste gefundene Zahl angegeben ist.

Tote | Ursache

363.785 Herz- und Kreislauferkrankungen (2009)

220.000 Krebs (2009)

207.000 legale Drogen (2009) davon:

* 58.400 Tote durch Alkohol

75.000 Feinstaub (2005)

60.153 Herzinfarkt (2009)

55.000 Blutvergiftung (2004)

42.288 Krankheit d. Verdauungssystems (2009)

31.832 Verletzungen und Vergiftungen (2009)

24.000 Falsch verordnete Medikamente (2005)

20.000 Autoabgase (2004)

20.000 Grippe (2005)

19.178 Unfalltote (2009) davon:

* 4.328 Verkehrsunfälle

* 7.030 Haushaltsunfälle

* 7.817 Sonstige Unfälle

17.000 Ärztepfusch in Kliniken (2008)

16.000 Arzneimittel-Nebenwirkungen (2004)

10.000 Pflegemängel in Heimen (2004)

9.571 Suizide (2009)

1.331 illegale Drogen (2009)

1.200 Hepatitis (2004)

1.000 Asbest (2003)

703 Mord und Totschlag (2009)

700 Malaria (2004)

550 HIV (2009)

512 Psychopharmaka (2009)

475 Badeunfälle (2008)

441 Tätliche Angriffe (Kriminalität) (2009)

406 Arbeitsunfälle (2009)

282 Tuberkulose(2009)

40 Jagdunfälle (2004)

10 Hochwasser (2002)

10 Polizeiliche Todesschüsse (2004)

3 Einsatz von Pfefferspray (2009)

Terror & Extremisten von 1993 bis 2010:

147 Tote durch rechte Gewalt

0 Tote durch linke Gewalt

0 Terroranschläge (34 Tote durch RAF 1970-1993)

Diese Zahlen aus unterschiedlichen Quellen und Jahren werfen Fragen auf: Welche Sau wird derzeit durchs Dorf getrieben? Wem nützt es, die Stimmung in der bunten Republik Deutschland so dümmlich aufzuheizen? Wer bezahlt das alles? Etwa die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH?

Außerdem frage ich mich ernsthaft, was in den Ermittlungskräften und Einsatzkräften = "Menschen im Polizeidienst" vor sich geht. Welche Gefühle haben diese Frauen und Männer in ihrem Innersten? Sie sind Menschen und keine unpersönlichen Kräfte, die nichts anderes können als physikalischen Gesetzen zu folgen - oder etwa nicht?

Da wir Bürger keine Personen sind, sondern Personal, werden wir auch nicht von der Geschäftsführerin Angela Merkel nach unseren Bedürfnissen und nach unserer Meinung gefragt. Sie nimmt als Bundeskanzlerin die Geschäfte des ihr aufgetragenen Amtes wahr und bestimmt die Richtlinien der Politik.

Die Verwaltung unseres Sklavendaseins wird optimiert durch einen neuen Personalausweis. Personenausweise gibt es nicht.

Mir ist kein europäisches Land bekannt, deren Bürger so extrem niederträchtig durch den Kakao gezogen werden wie in Deutschland.

Chronische Multiple Persönlichkeitsstörung

Gedankenaustausch mit anderen Menschen über gesellschaftliche Entwicklungen in der deutschen ZivilGesellschaft sind nur mit sehr wenigen Menschen in entspannter Atmosphäre möglich, in einer Gesprächssituation, in der Gefühle und Verstand zugelassen werden. Fast immer jedoch rutschen die Gesprächspartner in Sekundenschnelle in eine vorgefertigte Denkrille an der sie emotional gesteuert festhalten.

Übertragen auf den kollektiven Zustand der deutschen ZivilGesellschaft finden wir ein Massenphänomen erfolgreicher Umerziehung und Fremdbestimmung: Über die Medien wird die Stimmung des Volkes manipuliert und ändert sich schlagartig wie bei einer gestörten Einzelperson, die innerhalb einer Persönlichkeit keinen Zugang zu ihren weiteren Persönlichkeiten findet.

Wie im zuvor präsentierten Titel von "The Synthetikal - Chronische Multiple Persönlichkeitsstörung" empfindert der "Deutsche Michel" Abweichungen von der durch unsere Eliten gesteuerten Meinung und dem erzwungenen Wohlverhalten in politischer Korrektheit als lästig, als Placebo.

Er will seine echte Droge mit Narkotika, um in seiner Verblödung verharren zu können, die ihn zu einem willfährigen Läufer in einem Hamsterrad macht, der sich bei seinem Ausstieg willig, zufrieden und glücklich zum Sterben niederlegt und nicht einmal in den verbleibenden Minuten vor dem Tod irgendetwas hinterfragt oder in Zweifel zieht. Er gibt trotz allen Wahnsinns noch ein Beispiel ab, dem seine eigenen Kinder folgen sollen und alle, die den Ausstieg beobachten.


wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
DIY Mini Tannenbaum-Anhänger aus Makramee
wallpaper-1019588
Er hat mir gestern eine geklatscht
wallpaper-1019588
"Bitteschön Dankeschön" - Retrospektive über Martin Kippenberger in der Bonner Kunsthalle
wallpaper-1019588
V Wars Netflix