Starke Bilder aus Basel

Starke Bilder bleiben mir vom Besuch der Sonderausstellung "Mumien - Rätsel der Zeit" im Naturhistorischen Museum Basel: tierische und menschliche Körper wie eingefroren, freilich verzerrt durch den Prozess der Austrockung. Ich kann nur empfehlen, sich die bizarre, dabei keineswegs gruselige Sache anzuschauen; noch möglich ist das bis Ende Monat. Und übrigens lohnt der Besuch des Museums nur schon wegen seiner Dauerausstellung, man sieht eine gewaltige Anzahl Bergkristalle, Skelette aller Art, nachgebildete oder ausgestopfte Okapis, Elefanten, Dinosaurier, Mammuts. Beeindruckend zudem die Sammlung prähistorischer Menschenschädel.

Starke Bilder aus Basel

Mumie 1: Mammutbaby aus Sibirien, gut 40 000 Jahre alt.

Starke Bilder aus Basel

Mumie 2: Katze. Katzen wurden früher lebendig
in Hauswände eingemauert: Das sollte teuflische Kräfte abwehren.

Starke Bilder aus Basel

Mumie 3: Peruanisches Kind, gut 780 Jahre alt.


wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit