“Star Wars” Mini-Doku über das Innenleben von Jabba the Hutt

Eigentlich wollte Jamie Benning lediglich ein Skype-Interview mit Toby Philpott machen. Philpott ist hauptsächlich dafür verantwortlich dass Jabba the Hutt in Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter zum Leben erweckt worden ist. Nach dem erfolgreichen Interview hat sich Benning jedoch dazu entschlossen, diese wunderbare Mini-Doku zu kreieren und sie bei VIMEO zugänglich gemacht. Dank gebührt an dieser Stelle firstshowing.net, durch die ich auf die Doku aufmerksam geworden bin.

Die Doku zeigt uns wie genau das Innenleben von Jabba ausgesehen hat - und das klingt widerlicher als es denn eigentlich ist. Wenn jemand bisher geglaubt hat, Jabba müsse eine Menge fressen um sein Volumen zu erhalten, hat er nicht ganz unrecht. Im Inneren des Hutten verstecken sich drei Puppenspieler, während weitere drei Crewmitglieder verschiedene Teile des Körpers von Außen bedienen mussten. Die 20 Minuten um herauszufinden, wie Jabba the Hutt durch sechs Menschen zum Leben erweckt wird, solltet ihr euch Zeit nehmen. Sie sind es wirklich wert.


wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos