Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen


Hallo Ihr Lieben, 
heute eröffne ich unseren Team Stampin UP!  Blog Hop...  jeden Tag eine Inspiration zum Advent bzw Weihnachten für euch.  Laßt euch überraschen  und wir wünschen euch ganz viel Spaß!!
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen
Türchen Nr. 1
Explosionsbox
 mit Weihnachtgruß im Teelicht
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen  
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen
Das braucht Ihr!
Ein Teelicht, in dem sich der Docht leicht entfernen lässt (das erkennt ihr daran, das der Docht ohne Wachs beschichtet ist). Bestempelt einen Spruch auf Flüsterweißem Farbkarton und stanzt mit der 1 1/4 Kreisstanze diesen aus. Mittig stanzt oder stecht ein kleines Loch für den Docht und zieht diesen durch, so dass es ganz unten liegt, darüber dann das Teelicht stecken. Wenn die Kerze flüssig geworden ist nach ca. 1 1/2 h bis 2 kann man den Spruch im flüssigen Wachs lesen ! (mit Maxi Teelicht funktioniert es leider nicht, Versuche sind etliche Male gescheitert)
Der Deckel:
 
Zuschnitt 10,3 x 10,3cm  ringsherum falzen bei 2cm mit der Schneidemaschine
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen
Der Schachtel:
 
Zuschnitt 18 x 18 cm  ringsherum falzen bei 6 cm mit der Schneidemaschine und siehe Foto einschneiden. Die entstandenen Ecken zu einem Einsteckfach zukleben, siehe Foto weiter oben!!
Stampin UP Adventskalender Bloghop 1. Türchen
 Viel Spaß beim Nachwerkeln!!
liebe Grüße von Doreen

wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2019
wallpaper-1019588
"Extinction Rebellion" Berlin trägt Nike
wallpaper-1019588
Ich ass im Gehen
wallpaper-1019588
Achtsamkeit: Auf der Welle des Lebens surfen und auf dem Bord stehen bleiben