Stadion ausverkauft aber null Zuschauer

Stadion ausverkauft aber null ZuschauerDas gibt es nur in Dresden, bei Dynamo Dresden.
Heute fand das Fussballspiel Dynamo Dresden gegen FC Ingolstadt statt. Aufgrund einer Strafe vom Deutschen Fussballbund musste das Spiel vor leeren Rängen ausgetragen werden. Trotzdem gab es 41.738 virtuelle Zuschauer, das Stadion war sozusagen mehr als ausverkauft. Grund: sogenannte "Geistertickets". Die Tickets konnten ganz normal erworben werden und berechtigten aber nicht zum Eintritt in das Stadion. Bereits am 06. März waren 12.000 Tickets verkauft. Bis gestern waren es dann knapp 35.000 Tickets zuzüglich den Jahreskarten.
Initiiert hatte die Geisterticket-Aktion die Dynamo Fanszene, die Mitarbeiter und die Gremienmitglieder der SG Dynamo Dresden. Sie hatten nach einer Idee gesucht "wie man gemeinsam ein positives Zeichen der Verbundenheit setzen und den immensen finanziellen Schaden durch das Geisterspiel gegen den FC Ingolstadt für den Verein minimieren kann."
Zahlreiche Vorschläge wurden dafür eingereicht. Am Ende hat man sich für die Ticket-Aktion entschieden, welche von den Fans und vom Fan-Shop umgesetzt wurde. Die Ticket-Preise von Stehplatz- und Gästetickets (5 Euro), Sitzplatztickets (10 Euro) und VIP-Tickets (20 Euro) kommen auf Initiative der Dynamo-Fans zu 100 Prozent dem Verein zu Gute. So sollte der Einnahmeausfall durch das Geisterspiel minimiert, wenn nicht gar aufgehoben sein.
An einer Demonstration vor dem Stadion nahmen zwischen 3.000 und 10.000 Menschen teil. Leider wurden auch vereinzelt Böller, Bengalos und Raketen gezündet. Insgesamt blieb es laut Medienberichten aber friedlich. Eine Vielzahl von Public Viewings wurden veranstaltet, so zum Beispiel in der "Sachsenwerk Arena" oder im UCI.
Das Spiel ging übrigens 0:0 aus und war eher mäßig. Trotz allem wird es wohl in die deutsche Fussballgeschichte eingehen.


wallpaper-1019588
Richtig so – Drohnen werden zum Abschuss freigegeben
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Orange erscheint hierzulande auf DVD & Blu-ray
wallpaper-1019588
Von der Komplexität des Lebens – Gewinne 1×2 Freikarten für das Konzert von Julien Baker in Leipzig
wallpaper-1019588
Saints Row: The Third für die Nintendo Switch im Review: Zündet die krawallige Anarcho-Sandbox auch heute noch?
wallpaper-1019588
›Weathering With You‹: Vom Film zur Manga-Adaption
wallpaper-1019588
Das Wissen um die Zeitqualität
wallpaper-1019588
Zweite Staffel für ›Isekai Quartet‹ bestätigt