Stabkirche Heddal

Stabkirche Heddal Wikipedia zu dieser Stabkirche https://de.wikipedia.org/wiki/Stabkirche_Heddal

Von dem ersten Campingplatz (CP) ging es früh zu dieser tollen Kirche. Trotz relativ früh am Tag, war diese schon gut besucht. Wie es in der Hauptsaison sein würde, wollten wir uns nicht ausdenken

Stabkirche Heddal Stabkirche Heddal (Eingang vom Friedhof und der Stabkirche)

Ausser der Mauer, der Grabsteine u.ä. haben wir keine Steine gefunden. Auf dem angrenzenden Gebiet war auch ein altes Dorf aufgebaut. Gottsedank nicht so auf Tourismus ausgerichtet. Stabkirche Heddal Es gab zwar ein Cafe, aber keine Postkarten o.a. Dafür Kaffee trinken in der Sonne, mit Blick in die Ferne und mit einer wunderschönen Ruhe. Diese Ruhe sollten wir in diesem Urlaub noch öfter geniessen können

(c)by Micha und Ini

Dieser Beitrag wurde unter Norwegen 2016 abgelegt und mit Camping, Dänemark, Heddal, Norwegen, Stabkirche, Stabkirche Heddal, Wohnmobilurlaub verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht