Ssangyong Modelle verkaufen sich immer besser

Die letzten Jahre waren alles nur nicht einfach für Ssangyong. Doch sie sind scheinbar auf dem richtigen Weg. Letztes Jahr verkaufte sie weltweit 120.717 Fahrzeuge. Das ist gegenüber 2011 ein Plus von 6,8 Prozent.

Ssangyong Modelle verkaufen sich immer besser

47.700 Fahrzeuge wurden am heimischen Markt verkauft, der Rest von 73.000 Einheiten wurde exportiert. Besonders lukrativ war der russische Markt, mit 32.328 Fahrzeugen. Und das ist neu für Ssangyong. Denn erstmals in seiner Geschichte lieferte die Marke, über 30.000 Fahrzeuge in einem Jahr, in nur einen einzelnen nationalen Markt aus.

Dabei waren die letzten vier Monate wohl die Besten Monate für Ssangyong. Hier wurden weltweit jeweils über 10.000 Fahrzeuge abgesetzt. Die überarbeiteten Modelle  Korando sowie der neu eingeführte Pick-up Actyon Sports waren die High- light der Marke und sorgten für ein Wachstum von 23,4 Prozent auf dem koreanischen Markt.

Quelle: auto-medienportal.net


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte