Sprachschule in Neuseeland

Travel

Sprachschule in
Neuseeland

Ist ein Sprachkurs für Neuseeland sinnvoll? Wie findet man Sprachschulen in Neuseeland?

Sprachschule in Neuseeland

Ein Abenteuer in Neuseeland ist für viele ein großer Traum, denn kaum ein anderer Fleck dieser Erde ist so außergewöhnlich und vielfältig. Die Landessprache ist Englisch. Wenn du nicht so gut Englisch sprechen kannst, bist Du leider mit einer Hürde bei der Planung und Durchführung Deiner Reise konfrontiert.

Ein Sprachkurs bei einer Sprachschule in Neuseeland kann Abhilfe bei solchen Problemen schaffen, denn es gibt wohl kaum eine bessere Möglichkeit, vorhandene Sprachkenntnisse zu verbessern oder eine neue Sprache zu lernen. Außerdem findet in einer Sprachschule in Neuseeland ein erster intensiver Kontakt mit der Kultur des Landes statt, da man während des Unterrichts neben dem Basiswissen auch viel über die Gewohnheiten des Landes und deren Bewohner lernt.

Du kannst einen Sprachkurs bei vielen Sprachschulen in Neuseeland machen. Wenn Du die Möglichkeit hast, empfehlen wir Dir , sogar schon in Deutschland mit dem Englisch lernen zu beginnen.

Sprachschule in Neuseeland Sprachschule in Neuseeland

Sprachschule für den Start in Neuseeland

Eine Sprachreise mit integriertem Sprachkurs in einer Sprachschule in Neuseeland der perfekte Start für einen gelungenen Trip, denn egal ob Du auf der Süd- oder der Nordinsel startest, Englisch brauchst Du überall. Einen Sprachkurs in einer Sprachschule in Neuseeland zu machen hat den Vorteil, dass Du von Muttersprachlern lernst. Das geht häufig schneller als Du denkst. Englisch ist eine sehr leichte Sprache. Du lernst durch einen Sprachkurs auch viele neue Leute kennen. Einen Sprachkurs kannst Du je nach Angebot einmal oder mehrmals die Woche besuchen. Erkundige Dich nach Sprachschulen in Auckland, die Du am besten gleich in den ersten Wochen in Neuseeland besuchen kannst, parallel zur Jobsuche. Am Besten lernst du Englisch natürlich dadurch, dass Du mit anderen Leuten sprichst! Trau Dich einfach, am Ende wird es sich ganz normal anfühlen.

Nordinsel

Wer von der Nordinsel startet, der beginnt sein Neuseeland-Abenteuer in Auckland, eine Stadt mit einer der höchsten Lebensqualitäten weltweit. Ganz im Norden der Insel entpuppt sich Auckland als Paradies für alle Wassersportliebhaber, Naturfreunde und Wissenshungrige, denn in der Stadt befinden sich die besten Universitäten des Landes. Hier gibt es viele gute Sprachschulen.

Südinsel

Wer sich für die Südinsel entscheidet, der hat die Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse in Christchurch zu verbessern. In der Stadt leben rund ein Drittel aller Südinselbewohner, die das besonders englische Flair zu schätzen wissen. Dank der feinen Sandstrände am Pazifik auf der einen und die nahen Wintersportmöglichkeiten in den neuseeländischen Alpen auf der anderen Seite ist Christchurch ein besonders attraktiver Urlaubsort.

Sprachschule in Neuseeland Sprachschule in Neuseeland Sprachschule in Neuseeland Sprachschule in Neuseeland DynaSpeak

Wo man Sprachschulen in Neuseeland findet

Du möchtest einen Sprachkurs in Neuseeland machen? Dann haben wir gute Neuigkeiten. Sowohl in Auckland, Wellington und Christchurch gibt es viele Sprachschulen, an denen Du Kurse besuchen kannst. Es gibt auch Tandem Kurse, wo Dir ein Einheimischer zur Seite gestellt wird, der Dir hilft, Dein Englisch zu verbessern.

Ansonsten hilft immer einfach viel sprechen! Geh unter Leute und versuche es einfach.

DynaSpeak ist die Premium-School of English. Die Preise variieren, je nachdem, wie viel Zeit Du für das Lernen investieren möchtest. Hier findest Du eine Übersicht der Möglichkeiten bei DynaSpeak:

Teilzeitkurs:

  • 2 Stunden pro Tag
  • 5 Tage pro Woche
  • Kosten für 2 Wochen 649 NZ$ (Du sparst 56 NZ$ zum regulären Preis)
  • Kosten für 4 Wochen 1099 NZ$ (Du sparst 76 NZ$ zum regulären Preis)

Vollzeitkurs:

  • 5 Stunden pro Tag
  • 5 Tage pro Woche
  • Kosten für 2 Wochen 899 NZ$ (Du sparst 126 NZ$ zum regulären Preis)
  • Kosten für 4 Wochen 1599 NZ$ (Du sparst 216 NZ$ zum regulären Preis)

Weitere Kurse:

Folgende Sprachkurse kannst Du vor Ort und teilweise auch online absolvieren:

Sprachschule in Neuseeland Sprachschule in Neuseeland Sprachschule in Neuseeland

Lernformen und Abschlüsse

Es gibt verschiedene Sprachlevel, die man erreichen kann, wenn man Englisch oder auch eine andere Sprache lernt:

Level A 1-2: Elementare Sprachverwendung
Level B 1-2: Selbstständige Sprachverwendung
Level C 1-2: Kompetente Sprachverwendung

Für bestimmte Hochschulfächer oder Jobs benötigst Du je nach Ausschreibung ein Sprachniveau eben dieser Level. Um Dein Sprachniveau einzuschätzen, kannst Du einen kostenlosen Online-Test machen. Der reicht allerdings nicht als offizieller Nachweis. Sollte ein Nachweis gefordert sein, musst Du einen zertifizierten Test machen.

Sprachschule in Neuseeland Studenten-Visum

TOEFL Test

Der Test of English as a Foreign Language (TOEFL) ist ein standardisierter Test, der Dein Englisch-Level feststellen kann. Fast jede internationale Universität fordert einen TOEFL Test für die Zulassung. Es gibt zwei verschiedene Testarten, den internet-based TOEFL-Test (iBT) und den paper-based TOEFL-Test (PBT). Der online Test ist dabei die gängigere Art. Der TOEFL Test ist zwei Jahre lang gültig und stellt somit nur eine Momentaufnahme Deines aktuellen Englischniveaus fest.

Cambridge Certificate

Das Cambridge Certificate ist ein englisches Sprachzertifikat der Universität Cambridge für Nicht-Muttersprachler. Die Prüfungen werden in folgenden Kategorien angeboten: Allgemeines Englisch, berufsbezogenes Englisch (z. B. Geschäftsenglisch), akademisches Englisch, Englisch für Kinder sowie Lehrqualifikationen. Ein erworbenes Cambridge Certificate ist lebenslang gültig.

Studium in Neuseeland

Du hast vor, in Neuseeland zu studieren? Neuseeland hat 8 Universitäten mit individuellen Forschungsschwerpunkten. Zudem gibt es 18 öffentliche technische Hochschulen (ITP’s), an denen Du ebenfalls Abschlüsse im Undergraduate- und Postgraduate-Bereich machen kannst. Neben den staatlich geförderten Universitäten und ITPs kannst Du auch an einer der über 700 privaten Bildungsinstitutionen Abschlüsse erwerben.

Sprachkurse ohne Zertifikat

Du kannst natürlich auch einen Sprachkurs in Neuseeland machen, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. Natürlich gibt es auch bei einfacheren Sprachkursen am Ende häufig ein Zertifikat. Dieses sollte für Deine Backpacker-Jobs in Neuseeland in jedem Fall ausreichen, wenn überhaupt eines gefordert wird. Sprachkurse kannst Du auch ganz ohne perfekten Anspruch machen und zum Beispiel lernen, einen englische Lebenslauf (CV) zu schreiben und zu kommunizieren.

Testimonials

Ich habe in Auckland einen mehrwöchigen Sprachkurs bei einer Sprachschule gemacht, direkt nach meiner Ankunft. Schnell habe ich Fortschritte gemacht und wurde auch immer selbstbewusster beim Sprechen. Kann es jedem nur empfehlen.

Cora I.

Ich habe mir in Neuseeland einen Tandem-Partner gesucht. Er wollte deutsch lernen und ich englisch. So haben wir uns wunderbar ergänzt. Der Vorteil war, dass er mich auch seinen Freunden vorgestellt hat und mich mit auf Events genommen hat. So habe ich gleich Anschluss gefunden.

Susann I.

Ich kann jeden verstehen, der einen Sprachkurs in Neuseeland machen will. Für mich persönlich hat es ausgereicht, unter Leute zu gehen und die Sprache wirklich während des Sprechens zu lernen. Das Schreiben ist ja erstmal gar nicht so wichtig. Hautpsache man kann sich ausdrücken.

Ludwig F.

F.A.Q.

Im Folgenden haben wir Dir die von Backpackern am häufigsten gestellten Fragen aufgelistet. Wenn Dir trotzdem noch etwas auf der Seele brennt, setz Dich bitte umgehend mit uns in Kontakt.

Sprachschule in Neuseeland
Braucht man für Work and Travel ein Sprachniveau?

Nein, das ist nicht vorgegeben. Für viele Jobs braucht man auch gar kein gutes Englisch (zum Beispiel beim Fruit Picking). Natürlich sollten die Grundlagen dennoch vorhanden sein, alleine um all die Bürokratie verstehen zu können. Wer noch nicht gut sprechen kann, sollte einen Sprachkurs in einer Sprachschule in Neuseeland machen.

Muss ich einen TOEFL Test machen?

Nein, den Test brauchst Du nur, wenn Du in Neuseeland studieren willst. Manchmal werden auch in Deutschland für bestimmte Jobs solche Tests gefordert. Da er aber nur 2 Jahre gültig ist solltest Du ihn für diesen Fall lieber nach dem Neuseeland Aufenthalt machen.

Wo finde ich einen Tandem Partner?

Es gibt viele Online-Plattformen, auf denen Du Dir ein Tandem-Partner suchen kannst. Für einen Sprachpartner in Auckland empfehlen wir Dir zum Beispiel Tandem.net

Sprachkurs in Neuseeland oder schon in Deutschland?

Wir empfehlen Dir, den Sprachkurs in einer Sprachschule in Neuseeland zu machen. Dann bist Du gezwungen, auch wirklich Englisch zu sprechen, denn Deutsch spricht hier keiner. Ausserdem lernst Du so gleich Leute vor Ort kennen.

Wo finde ich einen Sprachkurs oder eine Sprachschule in Neuseeland?

Es gibt sehr viele Sprachschulen für Sprachkurse in Neuseeland. Je nachdem, in welcher Stadt Du den Sprachkurs absolvieren willst, kannst Du Dich online nach Möglichkeiten erkundigen. In Auckland und Christchurch gibt es besonders viele Möglichkeiten und Sprachschulen. Je nachdem, wie oft und intensiv Du lernen möchtest, variieren die Preise.