Spitzbuben

Spitzbuben

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten:
  • 420 g Mehl
  • 1 Ei
  • 210 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • Vanillezucker
  • Aprikosen Marmelade zum Füllen

So macht man die Spitzbuben:
Einen Mürbeteig mit gemahlenen Haselnüssen herstellen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig Messerdick ausrollen und Plätzchen ausstechen.
Bei mittlerer Hitze hell backen. Die noch heißen Plätzchen mit der Marmelade bestreichen und mit einem zweiten Plätzchen belegen, sofort in Vanillezucker wenden und auskühlen lassen.

wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Glück und Leid auf dem Pfad
wallpaper-1019588
Mein Israel – was ist in den letzten 50 Jahren aus dir geworden?
wallpaper-1019588
Polizeigroßeinsatz und ermittelnder Staatsschutz wegen Schweineschwarten…
wallpaper-1019588
Deutsche Bürgerinnen und Bürger sind wehrloses Freiwild