Spiritualität

Spiritualität Spiritualität

Dieser Artikel klingt ja schon ein bisschen wie das “Wort zum Sonntag” und passt auch zu dem Umstand ganz gut, dass ich heute wegen Erstkommunion eine (oberbayerische) Kirche (während des Gottesdienstes) von innen sehe (muss).

In den Begriff ‘Spiritualität’ kann man ja alles mögliche abstruses, klerikales, kitschiges hineinstopfen und man wird der wahren Bedeutung des Wortes, bzw. dass, was mir persönlich Spiritualität bedeutet, niemals gerecht.

Mit anderen Worten: ich mag keine Engelchen, keine kirchlichen Symbole, keine Buddhafiguren und sonstige Devotionalien, egal welcher Richtung.

Deswegen habe ich diesen Weg einer grafischen Gestaltung gewählt, bei dem ich in eine Spiralenform (welche eines der ältesten und kulturumspannenden spirituellen Symbole überhaupt ist) einen Text gequetscht.

Das funktioiniert mit Photoshop und DIESEM Tutorial sogar recht gut!

Dies ist mein Beitrag zum neuen Ehrenwort-Ausruf.
Schaut doch mal auf dem Blog vorbei, dieser Ausruf läuft noch bis heute Abend, 20.00 Uhr.
Unsere Ergüsse dürft ihr dann morgen bewundern!


wallpaper-1019588
Die besten Sternenhimmel-Projektoren für Zuhause
wallpaper-1019588
Wäscheklammern Test 2021: Vergleich der besten Wäscheklammern
wallpaper-1019588
Glasuntersetzer Test 2021: Vergleich der besten Glasuntersetzer
wallpaper-1019588
Weißer Bohnensalat (Einfach und Vegan)