Spieglein, Spieglein…

„Wie werde ich meine Alte los?“ dürfte eine der meistgestellten Fragen lauten. Ganz einfach: Man „vergisst“ sie auf einer Urlaubsreise an irgendeinem, möglichst abgelegenen Parkplatz – und am besten auch gleich noch die Schwägerin dazu. Ein 81-Jähriger gab an, erst am Zielort, eine gute Stunde nach der Weiterfahrt, bemerkt zu haben, dass die beiden Frauen fehlten. Er hatte sie auf der Rückbank vermutet, diktierte er ins Protokoll. Wozu hat man eigentlich einen Rückspiegel? In dem Alter ja wohl eher zur Kontrolle seiner menschlichen Fracht und kaum zum Schminken, oder? Zum Beobachten des rückwärtigen Verkehrs? Quatsch! Reines Fahrlehrergeschwätz!


wallpaper-1019588
Wie brüht man den perfekten Kaffee?
wallpaper-1019588
Review zu Kleine Schätze (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Laufen mit DJI Osmo Pocket – Handheld Gimbal im Test
wallpaper-1019588
Cells at Work: Visual und Trailer zum Film veröffentlicht