Spiderweb Cookies

 

Spiderweb Cookies

 

Für ca 20 mal “Pfui Spinne

  • 250g Alsan oder Margarine
  • 150g Zucker + 3EL Agavensirup
  • 4EL Sojamehl + 8 EL Wasser (Ersetzt 2 Eier)
  • 1 TL Vanilla
  • 2 EL Orangensaft + abgeriebene Schale einer halben (unbehandelten) Orange
  • 550g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Prise Salz

Den Backofen auf 180°C Ober-, Unterhitze vorheizen.

Das Wasser mit dem Sojamehl in einer kleinen Tasse glattrühren. Alsan, Zucker und Agave schaumig rühren. Ei-Ersatz, Vanille und Orangensaft + Schalenabrieb unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver dazugeben und gut verrühren.

Mit den Händen zu Bällen formen, auf ein mit Backpapier bepacktes Backblech setzen, etwas flach drücken und für 10min backen. Nicht zu dunkel werden lassen, sonst werden die Cookies trocken.

Für den Guss:

  • 200g Puderzucker
  • 2-3 EL Wasser
  • optional etwas orangene Lebensmittelfarbe
  • 50g geschmolzene Zartbitter Kouvertüre

Den Puderzucker mit dem Wasser glattrühren, eine hälfte des Gusses orange färben.

Die ausgekühlten Kekse dick mit dem Guss bestreichen (flache Seite). Nicht trocknen lassen, sondern sofort mit der Schokolade weitermachen. In eine kleine Spritztülle mit kleiner Öffnung füllen (ich besitze ein extra Fläschchen für solche Anlässe). Die Schokolade kreiselförmig auf die Kekse träufeln, mit einem Zahnstocher innen nach außen durch die Kreisel ziehen, sodass ein Spinnennetz Muster entsteht



wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Wassertemperatur El Gouna: Aktuelle Wassertemperaturen für El Gouna (Ägypten) am Roten Meer
wallpaper-1019588
Preview: AVON FLICKERING CRYSTALS Nagellack
wallpaper-1019588
Virtueller Kaminabend
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday Clock [4]