Spicy Thai Noodles

Spicy Thai Noodles
Zutaten
250g Ramen-Nudeln od. Reisnudeln
500g Hühnerbrustfilets
1 EL Öl
50g Brauner Zucker
2-3 EL Srirachasauce
60g Erdnüsse
2 Knoblauchzehen
1 EL Ingwer
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer
50ml Sojasauce
Zubereitung
Salzwasser zum kochen bringen und die Nudeln für 3 Minuten kochen. Dann abgießen und zur Seite stellen
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und 6 Minuten scharf im Öl anbraten
Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Ingwer würzen und nochmals zwei Minuten braten
Zucker, Sojasauce und Sriracha gut vermischen und mit den Erdnüssen zum Fleisch geben. Hitze auf ein Minimum reduzieren und das Ganze für 5 Minuten köcheln lassen
Die Nudeln auseinander ziehen und vorsichtig unterheben.
Die Frühlingszwiebeln schräg in breite Ringe schneiden und mit weiteren Erdnüssen beim Anrichten über die Nudeln streuen

wallpaper-1019588
TRP122 #TrailTypen - Kim Cremer, Laufen mit Prothese
wallpaper-1019588
Tourismus: Briten wollen in Portugal 2 Milliarden ausgeben
wallpaper-1019588
6 Kommandos, die dein Hund kennen sollte und wie du sie ihm beibringst
wallpaper-1019588
14 leckere Beerensorten, die im eigenen Garten nicht fehlen dürfen