Spezialitäten vom Flammengrill im Brauhaus Schwechat

Im Brauhaus Schwechat läuft alles nach dem Motto „Feiern und Essen wie Gott in Frankreich“. Der ausgezeichnete Service ist stets um die Zufriedenheit der Gäste bemüht. Aufgetischt wird traditionelle österreichische Küche. Vom knusprigen Grillhendl bis zum herzhaften Burger mit aromatischen Ofenkartoffeln finden Liebhaber der bodenständigen Küche alles was das Herz begehrt.

Kulinarische Schmankerl

Besonders stolz ist das Brauhaus Schwechat auf die aktuellen Brauhausspezialitäten vom offenen Flammengrill. Diese, täglich variierenden Schmankerl, kann man ab 18 Uhr genießen. Empfehlenswert sind vor allem das Steirische Landhendl mit hausgemachtem Erdäpfelsalat, Cevapcici mit Zwiebelsenf und Brauhaus Pommes oder die Brauhausstelze mit Pfefferoni, getoastetem Schwarzbrot, Senf und Kren sowie warmem Speck-Krautsalat. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die Spareribs „Geile Sau“, die in hausgemachter würziger Marinade gegrillt und mit Potato Wedges und Saucen serviert werden.
Kosten Sie sich durch und genießen Sie einen Abend in gemütlicher Atmosphäre voller kulinarischer Höhepunkte.

Brauhaus Schwechat
Mautner-Markhof-Straße 13
2320 Schwechat

Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 11:00h – 23:00h
Sonn- und Feiertag: 11:00h – 16:00h
Tel.: +43 (01) 7068606
Email: [email protected]

Fotocredit: (c) Brauhaus Schwechat

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!


wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!