Spender gesucht für Zarahis Operationskosten

Spender gesucht für Zarahis OperationskostenAuch wenn Angeles-Katzenhilfe e.V. sich eigentlich nur auf Katzen konzentriert, möchte der Verein der kleinen Hündin Zarahi wieder auf die Pfoten helfen.

Die spanische Tierschützerin Angeles Roda fand Zarahi am Abend des 5. Januar völlig hilflos auf dem Mittelstreifen einer spanischen Autobahn. Angeles erkannte sofort, dass die Hündin mindestens ein verletztes Beinchen hat.

Bei der Untersuchung in der Tierklinik stellte sich heraus, dass beide Vorderbeine schnellstmöglich operiert werden müssen.

Obwohl Angeles Roda in solchen Fällen an ihre finanziellen Grenzen stößt, ließ sie die Operation durchführen.

Der Bruch im rechten Vorderlauf wurde mit einer Platte stabilisiert. Den Knochen am linken Vorderlauf stabilisieren nun Stahlstifte. Ohne diese OP hätte die Hündin keine Lebensqualität gehabt.

Die Kleine hat alles gut überstanden, nach 3 Tagen Klinikaufenthalt konnte Angeles sie zu sich nehmen. Zarahi genießt zur Zeit das Fressen, die Pflege, die Aufmerksamkeit, und so etwas Tolles wie einen Kauknochen kannte sie wohl noch nicht.

Die OP kostete rund 1.500,00 € (die Rechnung ist noch nicht eingegangen). Wer Angeles unter die Arme und Zarahi unter die Vorderbeine greifen möchte, kann dies mit einer OP-Spende tun. Die Spenden werden ausschließlich für Zarahis Operation verwendet.

Auf der Seite des Vereins Angeles-Katzenhilfe e.V. gibt es alle weiteren Infos über Zarahi sowie die Bankverbindung.


Einsortiert unter:Helfen

wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht