Auguste Ludwig, Katzenbande, 1865

Auguste Ludwig, Katzenbande, 1865Ich finde es spannend, über ein Künstlerleben mehr zu erfahren, aber über die Genremalerin Auguste Ludwig ist leider nur wenig bekannt.

Die Künstlerin wurde 1834 in Gräfenthal/Sachsen geboren. Sie studierte an der Weimarer Kunstakademie bei Friedrich Wilhelm Martersteig und an der Dresdner Kunstakademie bei Gottfried Julius Scholtz.

Auguste Ludwig ließ sich später in Düsseldorf nieder, wo sie ihre Studien bei den Professoren der Kunstakademie Wilhelm Rudolph Jordan und Gustav Stever fortsetzte.

Auguste Ludwig malte wohl durchdachte, gut ausgeführte Szenen aus dem Alltags- und Familienleben. Die Künstlerin starb 1901 – wahrscheinlich in Düsseldorf.

Noch zu Lebzeiten und nach ihrem Tod gelangten ihre Werke vermutlich in diverse Privatsammlungen und tauchten erst wieder nach dem Tod der Eigentümer auf.

Auf diesem Wege wurden viele ihrer Werke in Kunstauktionen angeboten – auch das hier gezeigte Bild „Katzenbande“.

Auguste Ludwig
Katzenbande (Kinder mit Kätzchen), 1865
Öl auf Leinwand
72 x 65 cm
Bildquelle: Commons.Wikimedia.org

 


wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung
wallpaper-1019588
#1077 [Review] brandnooz Box Januar 2021
wallpaper-1019588
Sicherheitsgurt für Hunde