Spektakuläres Satellitenbild: Hochwasser in Australien

Rockhampton in Australien ist seit einigen Tagen und Wochen von Wassermassen eingeschlossen. Dabei sind die großenflächigen Überflutungsgebiete verwüstet, wie 3 Satellitenbilder eindrucksvoll beweisen.
Diese Bilder stammen vom Satellit "Aqua" der NASA, dessen Aufnahmen die Pegelstände zwischen dem 14. Dezember und dem 4. Janaur dokumentiert. Eigentlich sollte das Wasser auf den Bildern schwarz erscheinen, doch durch Reflexion mitgetriebener Sedimente scheint das Wasser trotzdem gewohnt blau. Außerdem lässt sich auf den Bildern erkennen, dass im Süden Rockhamptons die Dämme gebrochen sind. Die gleichen Eindrücke zeigen die Bilder des ESA-Satelliten "Envisat" und des deutschen Radarsatelliten "TerraSAR".
Meterologen übrigens glauben, dass das Unwetterphänomen "La Nina" Schuld an diesen großen Wassermassen sei. Dies sei auf die momentan tiefe Temperatur des Pazifiks zurückzuführen.

Spektakuläres Satellitenbild: Hochwasser in Australien  Spektakuläres Satellitenbild: Hochwasser in Australien Spektakuläres Satellitenbild: Hochwasser in Australien Spektakuläres Satellitenbild: Hochwasser in Australien (Quelle:www.spiegel.de)

wallpaper-1019588
Unkraut im Rasen – Rasenunkräuter bekämpfen
wallpaper-1019588
Rasen aerifizieren – Vorgehensweise und wertvolle Tipps
wallpaper-1019588
Tomatensamen gewinnen – Methoden und wertvolle Tipps
wallpaper-1019588
Rasen mulchen – Geeignete Technik und Verfahren