Spéculoos selbst gemacht

Noch vor zwei Jahren musste ich nach Holland oder Frankreich fahren, um Spéculoos zu kaufen, inzwischen ist der leckere Spekulatius-Brotaufstrich auch in Deutschland erhältlich, zumindest im Winter.

Den leckeren Brotaufstrich könnt Ihr ganz leicht selber machen. Ich habe es von meiner liebsten polnischen Bloggerin gelernt. Paula von Just My Delicious hat einen Kochblog mit lauter leckeren und leicht nachzukochenden Rezepten. Vor allem mag ich aber ihre Fotos - auf ihren Bildern sieht jede gewöhnliche Mahlzeit total schmackhaft und verlockend aus. Zu finden ist "Just My Delicious" auch auf Instagram, dort sogar mit englischen Namen.

Spéculoos selbst gemacht

Zutaten für ca. 1 Glas Spéculoos:

  • 200 g Gewürzspekulatius
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 2 Esslöffel Wasser

Spéculoos selbst gemacht

Die Spekulatius zerbröseln oder am besten mit einem Mörser zerstoßen. Alle Zutaten in einem Mixer so lange Mixen, bis der Inhalt eine cremige Konsistenz bekommt. Alles in ein Glas füllen und fertig ist der Spéculoos.

Spéculoos selbst gemacht


Kalorienarm ist das Zeug natürlich nicht, aber verdammt lecker.

Guten Appetit!


wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
NEWS: Kimbra kommt für zwei Konzerte nach Deutschland
wallpaper-1019588
"Welcome to New York" [USA, F 2014]
wallpaper-1019588
Rio de Janeiro das Miami Braziliens?
wallpaper-1019588
Der kompakte Brasilien Guide
wallpaper-1019588
The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Nintendo Switch angekündigt
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER CHANT CANARIS MALINOIS MP3 GRATUIT