Special Tuning Racing plant mit 2 Wagen in der WTCC 2013

wtcc13011802Das Britische Seat WTCC Team Special Tuning racing möchte gerne 2013 wieder 2 Seat Leon WTCC einsetzten. Das Team absolvierte 2012 seine 1. komplette WTCC Saison seit der Rückkehr aus der BTCC. Darryl O’Young und Tom Boardman starteten in Monza in die Saison. Tom Boardman konnte allerdings in Monza noch nicht starten, da sein Wagen noch nicht fertig aufgebaut war. Der Wagen von O´Young brannte im Warm-Up aufgrund eines Motorschadens ab. Vor den 3 Asien Events wurde O´Young schließlich wegen Budgetproblemen entlassen.

Der Plan vom Team ist 2013 wieder ihre beiden Leon WTCC an den Start zu bringen und eng mit Seat Sport zusammen zuarbeiten. STR plant außerdem den Titel in der Privatfahrerwertung.

Im Februar sollen die Tests des Teams in Spanien beginnen. Es gilt als sicher, dass der Sohn von Teambesitzer John Boardman, Tom Boardman mit STR an den Start geht, ein 2. Fahrer wird dann noch bestätigt.


wallpaper-1019588
Rosenkohl-Lasagne
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Civilization VI für die Playstation 4 im Review: Geschichtskurs im Zeitraffer
wallpaper-1019588
Erste Infos zum Sony Xperia 3 aufgetaucht
wallpaper-1019588
Adventskalender – 10.12.2019
wallpaper-1019588
Anzeige – inov-8 Stormshell Waterproof Jacket