Spätsommerliebe

Spätsommerliebe
Hej meine Lieben,
vielen, vielen Dank für eure lieben Worte zu den letzten Bildern, ach was sag ich: zu sämtlichen Beiträgen der letzten Zeit.
 
 Spätsommerliebe  Für alles gibt es eine Zeit.Bei mir ist momentan scheinbar die des Aussortierens und des "Winterbau" gestaltens, ich kann es mir einfach nicht anders erklären. Einmal angefangen mit dem Ausmustern und AusMISTEN alter, nicht mehr stimmiger Erinnerungen und Dinge, kann ich gar nicht mehr damit aufhören. Ja, manchmal sterben im Herbst nicht nur die Blätter an den Bäumen, manchmal sterben auch (An)Teile von uns und machen ganz schön viel Mist dabei. Manchmal entpuppt sich das Abgefallene als wunderschön bunt und manchmal fault es "nur" vor sich hin. Und dann ist Ruhe. Stille.Und Einkehr angesagt.
Doch wie wir alle wissen, kommt nach einem oftmals langem Winter auch wieder eine neue Zeit, - die des "Neuwachsens". Und an das bunte Vergangene bleiben die Erinnerungen und aus dem Faulen ist fruchtbarer Humus entstanden. Und nur durch die verrotteten (An)Teile geschieht das WUNDERbare: ein (wieder)Erblühen vom Feinsten, - zuerst zart und spärlich und dann doch wieder in voller Pracht, -  bis.... wieder Zeit ist, sich zurückzuziehen. 
Ein ewiger Kreislauf.
Jaja, der Spätsommer und ich.
Eine große, alte Liebe.:-)
Eure
Spätsommerliebe

wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
"Ready Player One" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Gutenberg – der neue WordPress Editor
wallpaper-1019588
Neu im Studio Ilka Theurich Hannover: Junge weibliche Rebellen, Léann Herlihy aus Irland, Ani Zur, Ukraine, Performance 30.6.18
wallpaper-1019588
Kommunikation geht ja schief, wenn es darauf ankommt
wallpaper-1019588
[Rezension]Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode
wallpaper-1019588
Oberpollinger 2018: Die MPMBL Alben des Jahres
wallpaper-1019588
Sundays At The Love Inn Mix