Spargel-Karotten-Bonbon

Mmmhhh! What’s that fantastic smell?Spargel-Karotten-Bonbon
Spargel-Karotten-Bonbon
Spargel-Karotten-BonbonZutaten (pro Person):7 Stück Spargel (mittlere Dicke)1 KarotteKnoblauchIngwerSalzOlivenölBasilikumLachsschnitzelJoghurtPfefferSchnittlauchBackpapier (notfalls Alufolie)Garn / BindfadenRezept:Spargel-Karotten-BonbonDen Spargel und die Karotten schälen. Das Backrohr auf 200°C (Ober und Unterhitze) vorheizen. Die Karotten in Streifen schneiden. Den Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel oder Scheiben schneiden. Alles zusammen auf einen mit Öl bestrichenen Bogen Backpapier (ca 40x30) legen und mit Salz und Basilikum würzen.
Spargel-Karotten-BonbonIch habe dafür Zitronensalz verwendet, weil der zitronige Geschmack sehr gut mit dem des Spargels harmoniert. Mann kann zusätzlich auch etwas Limettensaft darüber träufeln.
Spargel-Karotten-Bonbon
Das Backpapier jetzt um das Gemüse herum rollen und die Enden mit dem Bindfaden so zusammenbinden, dass ein großes "Mascherl" (Bonbon) entsteht. Statt dem Backpapier kann man auch Alufolie verwenden.Spargel-Karotten-BonbonDiese braucht man dann nur an den Enden zusammendrücken, und spart sich das Binden. Nun das fertige Bonbon, am Besten in einer Auflaufform, für ca 25 Minuten in das Backrohr.
Spargel-Karotten-BonbonSpargel-Karotten-Bonbon
Während dessen die Lachsschnitzel und das Joghurt vermischen und mit Pfeffer und Schnittlauch abschmecken.
Auf einem Teller anrichten und genießen!Spargel-Karotten-Bonbon