Sparflamme ade – Vitaminmangel schadet dem Abnehmen

1 x Gelesen 0 Abnehmen ohne Vitaminmagel

Abnehmen ist leicht, so heißt es immerzu. Werden mehr Kalorien verbraucht als eingenommen, nimmt der Körper automatisch ab. Diesen Spruch hört man oft, doch leider ist der eigene Körper ein Konstrukt von sämtlichen Vorgängen, dass es im Endeffekt nicht so einfach funktioniert.

Es gibt Personen,die Diät halten oder generell wenig essen, und dennoch ständig zunehmen. Abgesehen davon, dass sich hier der Jojo-Effekt bemerkbar macht, gibt es noch weitere Gründe, die dafür zuständig sind. – meistens liegt es am Nährstoffmangel.

Inhaltsverzeichnis:

Der Körper benötigt Nährstoffe um zu funktionieren

Ein Auto benötigt Sprit, ein Körper benötigt Nährstoffe. Ist der Auspuff von einem Auto verstopft, wird dieser gereinigt, so sollte es auch beim Körper geschehen. Ein guter Vergleich, der viel Wahrheit in sich trägt. Der Lebensstil der westlichen Gesellschaft wird geprägt durch ungesunde Nahrung, Alkohol, Zigaretten, Abgase und vieles mehr. Die Nahrungsmittel beinhalten zahlreiche Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.

Die wichtigen Nährstoffe sucht man jedoch vergeblich. Dafür gibt es obendrauf noch viel Zucker und Fett, um das Gericht besonders lecker zu gestalten. Sogar das Tiefkühlgemüse beinhaltet ungesunde Dinge, die beim Abnehmen nicht helfen, sondern eher das Zunehmen fördern.

nach oben ↑

Viel Sport und wenig essen?

Menschen die Abnehmen möchten, machen viel Sport und essen weniger. In Folge nehmen manche noch mehr zu, und glauben, dass Bewegung dick macht. Dabei liegt es am Nährstoffmangel, der vorab bereits präsent war. Mit dem Sport wurde der Mangel nur noch verstärkt, weil der Körper jetzt noch mehr Nährstoffe benötigt.

Zum Beispiel Eiweiße für den Muskelaufbau, oder Vitamin C, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Doch hier sollten Anwender weiter denken. Es geht nicht nur darum den Stoffwechsel in Schwung zu bringen, sondern um den kompletten Körper im Vorfeld von Giftstoffen zu befreien. Im Laufe der Zeit arbeiten Organe wie Leber, Nieren viel langsamer, weil diese voll mit Giftstoffen sind. Man stelle sich ein Staubsauger vor, der nicht mehr saugt, weil der Beutel voll ist.

Da der Körper die Stoffe nicht mehr befreien kann, versucht er es auf andere Wege. Es entstehen Hautunreinheiten und ähnliche Symptome. In Folge lagert er natürlich alles ein, weil sich im Körper ein Stau bildet. Deswegen gilt es beim Abnehmen, vorab den Körper zu entgiften und die Organe wieder in Bewegung zu setzen. Hierfür eignet sich beispielsweise MSM- Organischer Schwefel oder auch Detox-Produkte, die aus mehreren Nährstoffen zusammengestellt wurden.

nach oben ↑

Nahrungsergänzungsmittel neben gesunder Nahrung einnehmen

Nicht umsonst befindet sich das Wort „Ergänzung“ in Nahrungsergänzungsmittel. In erster Linie sollte eine gesunde, ausgewogene Kost am Tagesplan stehen. Viel Gemüse, Obst, Eiweiß, ein paar Kohlenhydrate und am besten alles frisch kochen und auf Fertiggerichte verzichten. Um den Vitaminhaushalt zu steigern eignen sich ferner Grüne Smoothies, die bereits als Powergetränk bekannt sind. Es ist wichtig sich mit der eigenen Ernährung ein wenig zu beschäftigen. Welche Nährstoff und Vitamine befinden sich im jeweiligen Produkt? Dementsprechend lässt sich ein Nährstoffmangel durch Nahrungsergänzungsmittel ausgleichen.

Veganer beispielsweise, bekommen manche Nährstoffe kaum auf natürliche Wege. Hier empfiehlt sich auf jeden Fall das eine oder andere Ergänzungsmittel. Wer generell einen guten Draht zum eigenen Körper hat, spürt nach einer Weile automatisch, welche Nährstoffe fehlen. Plötzlich machen sich Gelüste nach Orangen bemerkbar, dann möchte der Körper zum Beispiel Vitamin C, Müdigkeit bedeutet meist Magnesium- oder Eisenmangel. Bei manchen Nährstoffen macht jedoch ein Bluttest mehr Sinn, weil sonst die falsche Dosis eingenommen wird.

Besonders bei Eisenmangel sollte ein Arzt aufgesucht werden. Generell wird empfohlen, sich über die einzelnen Nährstoffe zu informieren, was diese bewirken und welche Beschwerden bei Mangelerscheinungen auftreten. Stimmt der Vitaminhaushalt wieder, funktioniert das Abnehmen teilweise von alleine. Plötzlich purzeln die Pfunde sogar ohne Sport. Alleine deswegen, weil der Körper wieder richtig arbeitet.

nach oben ↑

Auf die richtige Mischung kommt es an

Omega 3 Fettsäuren gehören zu den wichtigsten Vitalstoffen unserer ZeitZahlreiche Vitamine- und Nährstoffe gibt es direkt in Onlineshops, wo die hochwertigen Produkte nicht nur erwerbbar sind, ferner gibt es zahlreiche Informationen wie z.B. „warum brauche ich Omega 3„. Nährstoffe sind nicht nur für den Sport wichtig, sondern für das tägliche Leben.

Wer unter Nährstoffmangel leidet nimmt häufig zu, die Konzentrationsfähigkeit nimmt ab, ständig kommt es zu Müdigkeitsattacken, Lustlosigkeit, Depressionen, bis hin zu Krankheiten, die nach und nach ausbrechen. Wer sich mit ausrechend Vitaminen versorgt, fühlt sich nach und nach wie neu geboren und scheinbar ist das Leben viel einfacher zu bewältigen.

Immer mehr Menschen begreifen wie wichtig Vitamine und Mineralstoffe für das tägliche Leben sind. Ein Blick in den Shop lohnt sich, und dem neuen Lebensstil steht nichts mehr im Weg.


wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Rezept für orientalisches Ofengemüse mit Linsen
wallpaper-1019588
Aktualisierte Kinoliste zu Kimi no na wa – your name. veröffentlicht!
wallpaper-1019588
#16.02.18
wallpaper-1019588
Virtuosität mit Wunden – So war es bei Nakhane auf dem Queer Festival in Heidelberg
wallpaper-1019588
Franco-Enkelin hat Anwesen auf Mallorca verkauft
wallpaper-1019588
Den Schulweg alleine meistern – hab Vertrauen in dein Kind
wallpaper-1019588
Unsere Favoriten in der Kategorie: Ferienhaus mit privatem Pool