Spanische Gurken wegen ehec als holl.Treibhausgemüse verkauft?

Bestimmt. In Kreisen des NRW-Großhandels wird solches gemunkelt.  Natürlich hinter vorgehaltener Hand und mit Verweis auf die Konkurrenz.  Und warum soll es heute anders sein,  als vor Jahren als die Tschernobyl Wolke über deutsche Äcker zog.  Damals mutierte auch in deutschen Feinschmecker Restaurants plötzlich jeder Blattspinat zum Tiefkühlprodukt und jeder Salat zum Importartikel.

Jetzt wird es nicht anders sein,  aber wer  nennt Ross und Reiter.


wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Neues Projekt – Raspberry Pi3
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab
wallpaper-1019588
[Lesestatistik] Das war der Juli, August und September 2018...
wallpaper-1019588
Gastbeitrag: 340 wunderbare Kilometer mit dem Rad nach Kopenhagen – inkl. Tipps
wallpaper-1019588
#Wochenrückblick – Es ist zu warm.
wallpaper-1019588
Stillstand in der Physik?