Spanien gewinnt Streit um Schatz

Spanien hat einen Rechtsstreit um einen Schatz gewonnen. Es ging um mehrere hunderttausend Gold- und Silbermünzen, die von der US-Spezialfirma Odyssey Marine Exploration vor fünf Jahren in einem Schiffswrack auf dem Grunde des Atlantiks gefunden worden waren. Der Wert des Schatzes wird auf mehr als 350 Millionen Euro geschätzt. Odyssey Marine hatte den Fund der Gold- und Silbermünzen in einem Wrack im Mai 2007 bekannt gegeben. Allerdings hatte die Firma, sie hat ihren Sitz in Florida, USA, ein großes Geheimnis über den Fundort und den Namen des Wracks gemacht. Das es wohl Streitigkeiten über die heutigen Besitzverhältnisse beim größten jemals gefunden Schatz aus einem Wrack geben würde, war der Firma da wohl schon klar gewesen. Und so hieß es stets nur, der Fundort des Wracks habe in internationalen Gewässern gelegen.

Spanien meldete auch prompt Ansprüche an. Man vermutete, dass die Goldmünzen Spanien gewinnt Streit um SchatzTeil der Fracht einer spanischen Galeone war, die vor der Küste von Portugal im Jahre 1804 gesunken war. Experten waren sich sicher, dass der Schutz nur von der Nuestra Señora de las Mercedes stammen könne. Ein Kriegsschiff, das im Oktober 1804 im Kampf gegen die Briten vor Portugal versenkt worden war. Spanien warf der amerikanischen Firma auch Prompt die Plünderung spanischen Kulturbesitzes vor.

Odyssey Marine wies Anschuldigungen dieser Art zurück, allerdings weigerten sich die US-Amerikanischen Schatzsucher weiterhin Details zum Schatzfund zu verraten. So wird die mögliche Herkunft des Schiffes ebenso wie der Name geheim gehalten. Bei Odyssey heißt das Wrack Black Swan (Schwarzer Schwan). Unter diesem Tarnnamen war auch die Bergung des Schatzes gelaufen.

Im US-Bundesstaat Georgia wurde nun entschieden, dass der Schatz Spanien gehöre. Allerdings ist das ganze wohl immer noch nicht juristisch vollends ausgestanden. Odyssey Marine Exploration hat noch die Gelegenheit in den USA Berufung gegen dieses Urteil einzulegen. Bis die Gold- und Silbermünzen der Nuestra Señora de las Mercedes wirklich in Spanien eintreffen kann es also noch eine ganze Weile, wenn nicht sogar mehrere Jahre, dauern. Wenn Spanien vor dem US-amerikanischen Gericht überhaupt ein zweites Mal Recht bekommt.

via Spanien gewinnt Streit um Schatz | Spanien Bilder.


wallpaper-1019588
21 Lieder mit denen du jede Frau wie magisch auf die Tanzfläche ziehst
wallpaper-1019588
Podcasting: Aus der U-Bahn gesendet. Podcast erstellen mit mobilem Studio
wallpaper-1019588
Ridgeline Games: Die Zukunft von Battlefield mit narrativer Tiefe gestalten
wallpaper-1019588
Ubisofts Vision für Rainbow Six Siege: Eine Zukunft ohne Ende