Hollywood verfilmt Dänikens “Erinnerungen an die Zukunft”

Copyright: tatjana.ingold.ch

Interlaken/ Schweiz - Mit seinem Buch "Erinnerungen an die Zukunft" hat der Schweizer Erfolgsautor und Prä-Astronautik-Visionär Erich von Däniken 64 Millionen Leser erreicht. Jetzt verfilmt Hollywood seine von den einen ebenso umstrittenen wie von anderen gefeierten Theorien unter anderem mit Starbesetzung. Der Kinofilm selbst soll dabei das Zugpferd für ein ganzes Projekt-Portfolio sein.

Hollywood verfilmt Dänikens “Erinnerungen an die Zukunft”

Copyright: tatjana.ingold.ch

Wie die Schweizer Zeitung "Blick" unter Berufung auf v. Däniken berichtet, ist Oscar-Produzent Mark Ordesky, der zuvor schon die "Herr der Ringe"-Trilogie produzierte, verantwortlich für die Verfilmung des Von-Däniken-Klassikers und damit für das Hollywood-Format der Theorien um vorzeitliche außerirdische Besucher und deren Fehlinterpretation durch die Menschen als Wissen- und Technologien bringende Göttergestalten.

Unter dem englischen Titel des Bestsellers, "Chariots of the Gods", sollen schon in den nächsten Wochen die Dreharbeiten beginnen. Nachdem der Kinostart ursprünglich für Ende 2012 geplant war, wurde dieser nun um ein Jahr verschoben. "Wir wollten nicht im gleichen Jahr, in dem die ganze Welt auf den Maya-Kalender schaut, den Film veröffentlichen", erläutert "EvD" gegenüber dem "Blick".

via grenz|wissenschaft-aktuell: Hollywood verfilmt Dänikens "Erinnerungen an die Zukunft".


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Deutschland lädt zum Maskenball ein…
wallpaper-1019588
COVID-19: Welche Web-Dienste sind derzeit die Beliebtesten?
wallpaper-1019588
Dominion – Dieser Film über Tierhaltung wird dein Leben verändern
wallpaper-1019588
Carlsen Manga sichert sich die Rechte an „Mashima HERO’S“