Spaghetti con frutti di mare [Food Corner]

In der letzten Woche hatte ich wenig Zeit für den Blog, für mich und für zeitaufwändige Rezepte. Pasta ist immer eine tolle Idee, ich liebe mediterranes Essen sehr. Und wenn es dann so schnell und unkompliziert geht wie bei meinen geliebten Spaghetti con frutti di mare, ist das ein guter Grund, Euch an dieser Köstlichkeit teilhaben zu lassen.
Spaghetti con frutti di mare [Food Corner]
Zutaten für 4 Personen
Frutti di mare (TK) 1kg4-5 Zwiebeln4 Knoblauchzehen Tomatenmark2 Dosen stückige TomatenSahne o. MilchSalz, Pfeffer, Zucker, ÖlParmesan-/Pecorinokäse Spaghetti
Frutti di mare über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Das Tomatenmark in einer heißen Pfanne kurz anschwitzen, danach die geschnittenen Zwiebeln und die Knoblauchzehen - geschnitten oder gepresst - zugeben und mit etwas Öl anbraten.
Spaghetti con frutti di mare [Food Corner]
Spaghetti con frutti di mare [Food Corner]

Frutti di mare dazugeben und ca. 10 Minuten anbraten, dabei immer wieder umrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen, anschließend die stückigen Tomaten einrühren, einköcheln lassen und je nach Geschmack noch etwas Sahne oder Milch zugeben. Spaghetti in Salzwasser kochen.


Spaghetti con frutti di mare [Food Corner]
Spaghetti con frutti di mare [Food Corner]
Spaghetti con frutti di mare [Food Corner]
Parmesan- oder Pecorinokäse frisch reiben und die Spaghetti con frutti di mare mit grünem Salat servieren.
Spaghetti con frutti di mare [Food Corner]
Buon appetito!

wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung
wallpaper-1019588
Wolfgang Thon – Das Lied der Dämonen
wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv