Sozialwahl – alle wissen um die Farce

Es kostet 40 Millionen, ist eine reine Alibiveranstaltung – alle wissen es, aber die Verantwortlichen tun nichts.

Im Grunde ein absolut typisches Beispiel bundesdeutschen Mitbestimmungsverständnisses.  Es wäre ein leichtes alle Schwächen und Macken des Verfahrens nochmals aufzuführen.

Aber, das wird vor fast jeder Sozialwahl gemacht. Leider ändert sich nichts, äusser den Gesichtern hochrangiger Vertreter der politischen Kaste, die für eine Fakeveranstaltung Werbung machen.

Wie blöd sind wir?

 


wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger als Russe in RED HEAT (1988)
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Nikola Richter | mikrotext
wallpaper-1019588
Zwei Leben, die bis heute nachwirken
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hubertussee im November
wallpaper-1019588
Pomona und ihr Garten
wallpaper-1019588
Brokkolibällchen mit Paprikasauce und Pasta
wallpaper-1019588
Foto: Enten am Steverufer
wallpaper-1019588
Aquarellige Frühlingskränze