Sowas will ich auch – Snake USB Endoskop

In den Tiefen des www gibt es nichts, was es nicht gibt! Und einige Seiten erscheinen auf den ersten Blick nicht so wichtig – doch nach einigen Klicks wird klar: hier könnte es etwas für mich geben! So erging es mir bei Sowas will ich auch! Dinge, die du nicht brauchst… aber unbedingt haben willst! Oh ja – wie der Name schon sagt: Dinge, die ich haben will! Wie das Snake USB Endoskop! Nur gut, daß wir dort in dem Gadget Test-Club angemeldet sind. Denn genau dort gab es die Möglichkeit, sich für einen Test zu diesem Teil zu bewerben. Nunja – wir wurden genommen und warteten sehr gespannt auf die Zusendung. In der Wartezeit haben wir fleißig überlegt, was man sich denn wohl durch so ein USB-Endoskop anschauen könnte. Von unserer Tochter kamen da sehr eigenartige (scherzmäßig gemeinte) Vorschläge: durch die Nase rauf bis zum Gehirn (sie möchte sich unbedingt mal ein Gehirn ansehen und im Idealfall mal anfassen) – allerdings hat sie niemanden gefunden, der sich für diesen Test zur Verfügung stellen wollte. Auch der Hund fand die Idee, in seine großen Ohren schauen zu lassen eher zum wegrennen. Nein – natürlich ist es nicht dafür gedacht, es in irgendwelche Körperöffnungen zu stecken und jedem sei davon abzuraten! Doch Rohrleitungen, PC-Gehäuse etc. scheinen dafür wie gemacht! Und nun endlich zu unserem Test! Die Lieferung: Das Endoskop wird in einem sehr stabilen Koffer geliefert, der das Endoskop selbst, einen kleinen – aber sehr starken – Magneten sowie eine Mini-CD mit der notwenigen Software enthält. Die Anleitung und Beschreibung auf dem beigelegten Zettel ist in Englisch. Was aber kein Problem darstellt, da um den Koffer ein Pappeinband ist, auf dessen Rückseite die wichtigsten Features in 4 Sprachen aufgeführt sind. Der Schwanenhals des Snake Endoskops selbst ist zwar sehr biegsam, doch gleichzeitig auch so konstruiert, daß er in der ausgewählten Position bleibt! Technisches: Erforderlich um das Endoskop nutzen zu können, ist ein PC mit Windows XP, Vista oder Windows 7 und ein USB-1.1/2.0-Anschluß – sowie einem CD-Laufwerk (um die beiliegende Treibersoftware installieren zu können).   2 kleine LED-Leuchten an der Kamera helfen in dunkleren Bereichen, alles wunderbar zu erkennen. Durch den USB-Anschluß erhalten nicht nur die Leuchten Power, sondern damit hat man die Möglichkeit, die eingefangenen Bilder der Kamera in einer Auflösung von 640 x 480, wenn gewünscht im AVI-Format, darzustellen. Dabei kann man zwischen einer Schwarzweiß-, und einer Farbeinstellung wählen.   Desweiteren ermöglicht ein Auslöser am Griff ganz nach Belieben Schnappschüsse zu schiessen und an einem Drehrad ist die Helligkeit individuell regulierbar. Dank der 2,80 Meter Gesamtlänge ist der Einsatz in einem großen Radius möglich. Der Außendurchmesser des Kamerakopfes beträgt lediglich 14 mm.   Der Einsatz: Leider besitzt unser Netzbook kein CD-Laufwerk, sodaß es etwas Zeit- und Abreitsaufwand kostete, den Treiber über einen PC zu laden und per Stick auf das Netbook zu bringen. Danach konnten wir das Endoskop aber an unser Netbook anschließen und sofort öffnet sich ein Fenster, auf dem die von der Kamera übermittelten Bilder zu sehen sind. Wir haben beschlossen, es am Wochenende im Garten auszuprobieren, da es dort eher “dunkle Löcher” gibt, dessen Geheimnisse wir schon länger erforschen wollten. Unser Kind hat das Endoskop bedient, während mein Mann mit dem Netbook hinterher ging und Anweisungen erteilte. Ich habe das ganze per Video festgehalten. Für den ersten Versuch wurde ein Vogelhaus erwählt, da uns sehr die Anzahl der darin befindlichen Eier interessierte. Laut protestierend flüchtete das Muttertier, als die hell leuchtende Endoskop-Schlange in ihre Behausung eindrang. Ein kurzer Blick von uns und dann konnte sie in Frieden wieder zu ihren Babys.   Danach machte uns der Hund auf eine Öffnung in einem kleinen Häuschen aufmerksam. Was es darin wohl zu sehen gab? Auch hier lieferte das Endoskop aufschlußreiche Bilder über das sonst verborgene Innere.   Fazit: Das Snake USB Endoskop ist sehr stabil und auch im gebogenen Zustand überall einsatzbereit. Ideal um unerreichte Stellen in Haus, Garten, Auto etc. zu erkunden und mit Hilfe von Netbook, PC oder Notebook Videos und Fotos von den empfangenen Bildern in sehr guter Qualität zu erhalten. Die Bedienung ist kinderleicht. Durch einen Auslöser am Haltegriff ist es jederzeit möglich, einen Schnappschuß zu schießen. Auch die Regulierung der Lampenhelligkeit funktioniert dank eines Drehrades mit nur einem Finger. Durch den robusten Koffer ist der Transport des Endoskop kein Problem. Wir würden das USB Endoskop jedem empfehlen, da die Einsatzmöglichkeiten sehr vielfältig sind und die Bedienung keinerlei Schwierigkeiten darstellt. Bestellmöglichkeit: Natürlich kann jeder Interessierte sich dieses Wunderwerk auch direkt bestellen!

wallpaper-1019588
Mai-Tai-Tag – der National Mai Tai Day in den USA
wallpaper-1019588
One Piece laut Mangaka bald beendet
wallpaper-1019588
Violet Evergarden wird als Anime-Film fortgesetzt
wallpaper-1019588
Das Transcontinental Race – Interview mit Torsten Frank
wallpaper-1019588
Scotch Whisky Tasting 2018 - Geheime Selektion - Anmelden, Geniessen und Staunen
wallpaper-1019588
Christine And The Queens: Je nach Sichtweise
wallpaper-1019588
Mit dem Crosstrainer abnehmen: Das richtige Training ist sehr wichtig
wallpaper-1019588
Island: Episode 1