Sothys Mizellenwasser – es duftet nach Lotion!

Mizellenreinigungswasser sind in den letzten Monaten recht gehyped worden. Jeder wollte irgendwie eines haben. Der eine war total zufrieden, der andere mochte es überhaupt nicht. Ich habe auch 2 getestet und nun kommt das dritte. Ich habe von Sothys das "Micellar cleansing water" - eine Mizellare Reinigungslotion, aus der Sothys Box. Zu jedem Produkt daraus möchte ich dir eine ausführliche Review geben, damit du die Produkte ein bisschen besser kennen lernst.

Die 2-in 1 Reinigung für Gesicht und Augen mit der Mizellentechnologie umschließen die Unreinheiten direkt an der Hautoberfläche und reinigt ganz sanft. Parfumfrei, farbstofffrei und hypoallergen. Mit einem Wattepad auftragen bis die Haut vollständig gereinigt ist. Anschließend die Haut trocknen.

Sothys Mizellenwasser – es duftet nach Lotion!

Also gut, dann begebe ich mich mal an das gute Stück. Als erstes rieche ich daran und nun hat auch der Begriff "Lotion" in dem Produktnamen einen Sinn, denn es riecht nach Lotion. Ja, wirklich. Nach einer ganz einfachen Hautlotion. Angenehmer Duft, den ich gerne im Gesicht habe. Es riecht nicht streng oder nach Alkohol.

Die Anwendung ist leicht: Auf ein Wattepad aufgetragen und über die Haut gehen. Ich habe wie immer Make Up, Concealer, Puder, einen wasserfesten Augenbrauenstift und Mascara aufgetragen. Ich tränke das Wattepad gut und fange an der Stirnpartie an. Angenehmes Gefühl, kein brennen oder bitzeln. Dann mach ich direkt den Härtetest und gehe über meine Augenbrauen. Hier möchte ich nebenbei erwähnen: Nicht mal mein Makeup Entferner mit Öl kriegt die Augenbrauen so perfekt abgeschminkt. Für mich ein absoluter Erfolg. Das Mizellenwasser reinigt Augenbrauen, die Wimpern und das Gesicht super! Es riecht so lecker nach Hautlotion und ich habe den Eindruck, dass die Haut schon weich ist.

Es erfüllt absolut seinen Zwecks, entfernt Wasserfeste Kosmetika - ob Augenbrauenstift oder Mascara, reizt nicht, riecht gut und gibt ein Gefühl von weicher, zarter Haut. Die Originalgröße von 200ml kostet 21 Euro.

Ein tolles Produkt, das ich sehr gerne weiterempfehle!
Im Inhaltsstoff Vergleich mit Mizellenwasser von Garnier: In allen Wassern befinden sich Konservierungsmittel. Und dann ist der klare Unterschied: Die Garnier Produkte verlieren. Sie enthalten mehr Konservierungsstoffe und Tenside als Sothys. Für mich persönlich ist das nicht relevant, aber ich kenne ja meine Leser. Einigen von euch sind die Inhaltsstoffe sehr wichtig, deswegen wollte ich das kurz nebenbei erwähnen.

Nun bist du gefragt: Benutzt du Mizellenreinigungswasser? Wenn ja welches und wie ist deine Erfahrung? Lass uns an deinem Empfinden teilhaben.

Sothys Mizellenwasser – es duftet nach Lotion!

Comments

comments


wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Tagebuch Corona-Krise, New York, Day 11: New York schafft Platz für die Toten
wallpaper-1019588
Theater als Schrei(n) ¶
wallpaper-1019588
Verkehrte Welt – Steuerzahler freuen sich über höhere Staatsschulden, Sparer freuen sich über ihre Haftung für die EU
wallpaper-1019588
Regierung bereitet sich auf die Verschärfung der Beschränkungen vor