Sony zeigt neue Geräte

Kurz vor dem Start der IFA 2012 gab Sony in Berlin eine Pressekonferenz um seine neuen Geräte vorzustellen. Neben Convertibles, einem neuen Android-Tablet wurde auch ein neues Kopfkino gezeigt.

Ab September 2012 bringt Sony mit dem NSZ-GS7 einen Internet Player zusammen mit Google TV auf den deutschen Markt. Damit ist Sony im Unterhaltungselektronikbreich  der erste Anbieter der Google TV in Deutschland einführt. Neben der TV-Funktion bietet der Player noch Apps für Musik, Spiele sowie Nachrichten. Außerdem kann der NSZ-GS7 Internetseiten schnell & flüssig darstellen. Eine Unterstützung für Adobe´s Flash ist ebenfalls vorhanden. Gesteuert wird der Internet Player nicht mit einer normalen Fernbedienung, sondern mit einem Controller der speziell für TV und Internet  entwickelt wurde. Ab September ist das NSZ-GS7  für 199 Euro zu bekommen.

Sony zeigt neue Geräte

Internet Player NSZ-GS7 mit Controller

Passend zur IFA 2012 zeigt Sony sein neues Android-Tablet welches auf den Namen Xperia Tablet S hört. Das Xperia Tablet ist nochmals dünner und leichter als sein Vorgänger und kommt mit einen Aluminiumgehäuse sowie spritzwassergeschützter Oberfläche daher. Über die eingebaute Infrarotschnittstelle können User das komplette Home Entertainment steuern. Als CPU kommt ein NVIDIA Tegra 3 Quad Core Prozessor zum Einsatz. Android liegt in der Version 4.0.3 vor. Je nach Ausstattung ist das Xperia Tablet S voraussichtlich ab  Mitte September ab 399 Euro zu bekommen.

Sony zeigt neue Geräte

Xperia Tablet S

Außerdem stellte Sony einen neuen 3D Personal Viewer vor. Das HMZ-T2 von Sony zeigt das nicht nur Beamer oder TV-Geräte 3D beherrschen. Statt normalen Brillengläsern hat das neue 3D-Kopfkino zwei OLED-Bildschirme. Jeder einzelne hat eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Wird das Gerät getragen, fügen sich beide kleinen Bilder zu einem goßen zusammen. So wird einem das Bild einer riesigen Kinoleinwand suggeriert. Zusätzlich montierbare  Lichtblocker schirmen den User komplett von der Umwelt ab.  Der Preis – 999 Euro ab Herbst!

Sony zeigt neue Geräte

HMZ-T1 3D Kopfkino

Convertible = umwandelbar. Das ist das Prinzip welches Sony mit dem VAIO DUO 11 verfolgt. Dabei handelt es sich um eine Tastatur und Touchscreen in einem. Mit dem neuen Surf Slider-Design lässt sich das VAIO DUO 11 ratz fatz von einem Tablet zu einem Ultrabook umwandeln. Mitgeliefert wird auch ein Pen zum Schreiben auf dem 11,6 Zoll großem Touchscreen. Das Ganze wiegt knapp 1,3 kg und ist 18 mm dünn. Ab Ende Okotber für 1399 Euro zu haben.

Sony zeigt neue Geräte

Sony VAIO DUO 11 – Tablet & Ultrabook in einem

 


wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves