Sonntagssüße Schokolebkuchen

und herbstige Aussichten aus meinen Fenstern…

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Sonntagssüß

Die Lebkuchen sind eine Abwandlung nach diesem Rezept… statt Lebkuchengewürz habe ich jedoch 1/2 Päckchen Spekulatiusgewürz genommen, weil noch im Küchenschrank, dazu etwas mehr Zimt, 100g gehackte Kuvertüre sowie 100g gemahlene Mandeln… ein Schuß mehr Milch noch dazu und alles zusammen ab in den Ofen – ergibt dann ein Blech etwas klitschigen Schokoladenlebkuchen, der in Stücke geschnitten aber sehr lecker schmeckt! Das nächste Mal würde ich ihn jedoch etwas länger im Ofen lassen – ich konnte leider keine Stäbchenprobe machen, da derzeit keine Stäbchen im Haus, wie gut, dass hier auch gerne Kuchen gegessen wird der sehr saftig ist :-)
Mehr sonntagssüße leckereien sind heute hier zu finden! Vielen Dank fürs sammeln :-)

Viele liebe Grüße von
myriam, die noch einen schönsten Sonntag wünscht (unglaublich: 17Uhr und schon fast gänzlich dunkel draussen…)


wallpaper-1019588
6 Antworten auf die Frage «Warum möchten Sie bei uns arbeiten»
wallpaper-1019588
YourTourBase – Eine Tour mit deiner eigenen Band!
wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Wie man sich bettet
wallpaper-1019588
BUCHTIPP } Hannes Hofbauer: (Linke) Kritik der Migration
wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
Karies: Eigenart
wallpaper-1019588
Tabellenarbeit und ein Abendhimmel