Sonntagsarbeit

Wenn man bedenkt, dass ich nicht nur christlich und links bin, sondern auch noch ganz und gar gegen Kinderarbeit, dann war es wohl ziemlich daneben, sonntags in der Abenddämmerung mit dem FeuerwehrRitterRömerPiraten, dem Zoowärter und dem Prinzchen im Garten zu arbeiten. Aber Himmel, war das ein Vergnügen, im Eilzugstempo siebenhundert alte Verbundsteine aus dem Boden zu holen, um mehr Platz für die Natur zu schaffen. Viel lustiger als spielen sei das, fanden meine Söhne, ob wir nicht gleich noch den ganzen Vorplatz abdecken könnten. Das konnten wir leider nicht, denn der muss bis nächstes oder übernächstes Jahr bleiben, auch wenn er nicht minder hässlich ist als der Weg, den wir freigelegt haben. Weil ich im Oktober trotzdem guten Gewissens links wählen will, entlöhnte ich meine Mitarbeiter fürstlich und ich hielt mich dabei gar an das biblische Gleichnis, in dem der jeder Arbeiter gleich viel bekommt, egal wie spät er sich zur Arbeit meldet. 

Okay, ich geb’s ja zu, das mit der Lohngleichheit tat ich vor allem, um zu verhindern, dass der ganz und gar friedliche Arbeitseinsatz in Tränen endet. 

IMG_6936


wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Motivation für Gesundes: Mein Leben mit einer Krankheit
wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Tanukichan: Everyday is like Sunday
wallpaper-1019588
Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu ‚Partners in Crime‘ 😸😼🙀 zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #PartnersInCrime
wallpaper-1019588
Alles, was du über Schwangerschaftstee wissen solltest – bevor du ihn trinkst
wallpaper-1019588
Wenn’s schnell gehen muss: Der Kobold Akkusauger von Vorwerk