Sommertrend 2016: Cold Brew

Es ist der Trend im Sommer 2016 – ein Kaffee, der kalt zubereitet wird, sich aber dennoch deutlich vom klassischen Eiscafé abhebt: COLD BREW. Wir lieben es ja, (Arbeits-)Tage am See zu verbringen und da muss dann die passende Erfrischung schon sein. Kaffee ist ja schön und gut und wird morgens auch immer dringend benötigt ;) aber so richtig erfrischend ist es halt nicht.

Bei dieser Kaffee-Variante wird der Kaffee aber mit kaltem anstatt mit heißem Wasser gebrüht, daher liefert der Cold Brew einen echten Frische-Kick an heißen Sommertagen. Spezieller Cold Brew-Kaffee verfügt dabei über weniger Bitterstoffe als gewöhnliche Kaffeesorten, dadurch erhält man einen wunderbar frischen und milden Geschmack, der auch ohne süße Zusätze wie Vanille & Co. auskommt und super schmeckt.

Das Geheimnis des Cold Brew liegt in der Zubereitungsdauer, denn ein wenig Zeit und Geduld muss man schon haben: 12 Stunden sollte der Kaffee Zeit haben, zu ziehen, damit er den typischen Geschmack bekommt. Wer sich diese Zeit nicht nehmen will, für den haben wir etwas Tolles entdeckt: den Cold Brew von Melitta. Denn Melitta bietet so ziemlich alles an, was man für die Zubereitung des Trend-Getränkes 2016 zu Hause braucht: ein spezielles Gefäß, Cold Brew Filter, ein Aufbewahrungsgefäß und natürlich nicht zu vergessen – den Kaffee selbst. Somit kann man im Handumdrehen einen frischen Drink ganz schnell zubereiten, denn der Melitta COLD BREW Kaffee muss nur mehr mit Wasser und Eiswürfeln aufgegossen werden und braucht keine 12 Stunden Zeit zum Ziehen, nicht einmal 1 Stunde!! Für uns ist der COLD BREW von Melitta also die perfekte Variante, denn er lässt sich so schnell zubereiten und kann super mit zum See mitgenommen werden.

53040b50-b1bf-48c6-9173-60e6dfc7ea3f

Wer sich aber doch gerne etwas antut und einmal 12 Stunden  Zeit hat, für den haben wir es auch daheim ausprobiert und den Cold Brew selbst zubereitet.

Rezept für Cold Brew

Zutaten:

1 l kaltes Wasser

200 g Filterkaffee (grob gemahlen)

Frischhaltefolie

Eiswürfel

Zubereitung Step by Step:

Den grob gemahlenen Filterkaffee in ein großes Gefäß/Glas geben und mit dem kalten Wasser aufgießen. Gut durchrühren. Mit Frischhaltefolie abdecken und bei Zimmertemperatur ca. 12 Stunden ziehen lassen.

Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew Step 1 Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew

Wenn die Mischung durchgezogen ist, einen Kaffeefilter in ein frisches Glas geben und die Mischung durch den Filter laufen lassen.

Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew Step 2

Den gefilterten Kaffee dann in ein Weck Glas {gefunden bei Tchibo.at} geben.

Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew Step 3 Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew

Den Kaffee mit kalter Milch aufgießen, gut durchrühren – fertig!

Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew Step 4 Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew

Der neue Kaffeetrend kann aber auch ganz vielseitig sein und nicht nur pur getrunken werden. Auch als Basis für verschiedenste Mixgetränke eignet sich der Cold Brew optimal. Anregungen und viele, viele Ideen und Inspirationen findet man dabei im Rezeptbuch von Melitta, welches in Kombination mit den COLD BREW Filtertüten im Onlineshop erhältlich ist. Das Büchlein zeigt, wie man kreative Sommerdrinks im Handumdrehen zubereiten kann und hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auf den ersten Blick kann man es gar nicht glauben, dass in diesen Drinks Kaffee enthalten ist, aber lest selbst einige der tollen Drink-Ideen: Orange-Kissed COLD BREW, Avocado COLD BREW, COLD BREW Schoko Frappé oder COLD BREW Vanilla Spritz – zuviel soll aber nicht verraten werden. ;) Es sind sowohl alkoholische als auch anti-alkoholische Rezepte enthalten, mit denen sogar Nicht-Kaffee-Fans garantiert überzeugt werden!!

Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew Sommertrend 2016: Cold Brew Sommertrend 2016: Cold Brew Cold Brew

In freundlicher Zusammenarbeit mit Melitta.


wallpaper-1019588
Grafikprobleme bei Resident Evil 7, Resident Evil 2 Remake und Resident Evil 3 Remake in neuem PC Patch behoben
wallpaper-1019588
Persona 5 Royal: Kartenspiel kommt im Jahr 2023!
wallpaper-1019588
Overwatch 2 keine SMS-Verifizierung für wiederkehrende Spieler: Blizzard lässt umstrittenes System fallen
wallpaper-1019588
Bandai Namco übernimmt deutschen Entwickler Limbic Entertainment